Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

www.lomax-deckard.de

www.lomax-deckard.de

Musik, Kino, Kultur, Radio


Tomorrowland von Brad Bird - Fantastischer Science Fiction Film!

Veröffentlicht von Rick Deckard auf 24. Oktober 2015, 18:56pm

Kategorien: #Filme

Tomorrowland von Brad Bird - Fantastischer Science Fiction Film!

Der Film, den ich zuerst im Leben gesehen habe, war Schneewitchen und die 7 Zwerge. Walt Disney war seitdem Programm, wenn auch sein Einfluß über die Jahre schwand, insbesondere als die Kindheit verloren ging.

Brad Bird und Damon Lindelof haben sie durch den Film wieder zurückgeholt, die Kindheit. Diese Ära, die man im Rückblick zwar gerne idealisiert, die aber so schön war, weil man Träume hatte, an das Gute im Menschen glaubte und die Welt voller schöner und bunter Illusionen war und nichts unmöglich erschien.

Der berühmte Regisseur David Lean hat in einem Satz die Idee des Kinos zusammengefasst und ich werde nicht müde ihn zu zitieren:

"Wir handeln mit Träumen!"

Genau dieser Handel geht mit Tomorrowland vollends auf. Für mich einer der schönsten Filme des Jahres und Anwärter für die Aufnahme in die persönliche Bestenliste. Unabhängig hiervon neben 'Interstellar' von Christopher Nolan einer der beeindruckendsten Science Fiction Filme der letzte Jahre und Jahrzehnte.

Sowohl für die Augen als auch die Ohren ist dieser Film einer Hochgenuss. Der grossartige chilenische Kameramann Claudio Miranda liefert faszinierende Bilder, bei denen einem die Augen übergehen. Genau für solche Bilder, genau für solche Visionen, genau für solche Ideen wurde das Kino erfunden!

Man kommt sich vor wie in einem Märchen(land), wie auf einer bunten Kirmes voller Geheimnisse und eben diese Emotionen fangen der Regisseur und die Drehbuchautoren ein, achten sie auf die fantastische Eröffnungssequenz!

Alan Lomax schien es genau so zu gehen wie mir, lesen Sie seinen Beitrag auf diesem Blog:

http://www.lomax-deckard.de/2015/10/a-world-beyond-tomorrowland-brad-bird.html​

 

Ich liebe episches Kino, denn es ist eine Kunst den Zuschauer nicht zu langweilen. Das Timing bei 'Tomorrwoland' ist perfekt, der Zuschauer wird nach und nach in die Handlung hineingezogen und die Special Effects werden wohldosiert eingesetzt, abgesehen davon, dass diese phasenweise von überwältigender Schönheit sind! Dass das Tempo stimmt, liegt an diesem Mann: Walter Murch. Einer der ganz grossen seiner Zunft, sehen Sie sich einmal seine Filmografie an!

Dieser Optimismus, der Glaube an das Gute, diesen herrlichen Kitsch, den Disney verströmt, was wäre die Filmwelt ohne ihn, gerade in Zeiten, in denen ein dystopischer Film nach dem anderen die Leinwand erblickt, in denen es wieder und wieder nur um Apocalypse und den Untergang der Menschheit geht.

An einen Song hat mich 'Tomorrowland' mit seiner Aussage insbesondere erinnert: 'Imagine' von John Lennon. Im Grundgedanken geht der Film genau dieser Idee nach und es ist sowohl historisch als auch psychologisch äusserst faszinierend zu beobachten, wie schwer sich Menschen mit einer solchen Vorstellung tun und auch hier greift der Film ein, nimmt diesen Traum auf und handelt mit ihm.

Lassen Sie sich auf diesen Handel ein, oder lassen Sie es bleiben.

Grossartiger, bewegender und wunderschöner Science Fiction Film.

Aus Utopia,

Rick Deckard

Kommentiere diesen Post

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts