Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

www.lomax-deckard.de

www.lomax-deckard.de

Musik, Kino, Kultur und Radiosendung musikabend 674.fm


Vergessene Helden – Mal Sondock

Veröffentlicht von Alan Lomax Rick Deckard Blog auf 19. Juni 2009, 06:53am

Kategorien: #Vergessene Helden



Jeder junggebliebene Musikfan in Deutschland, der schon Musik aus dem Radio auf Band, Tape oder Kassette aufgenommen hat, wird zumindest einmal, einen gespielten Song von Mal Sondock archivert haben.

 

Gute, berühmte und zur Legende gewordene europäische Radio-DJ's kann man an einer Hand abzählen, deutsche Radio-DJ an einer Pfote.

 

Mal Sondock moderierte im WDR die Sendungen „Diskothek im WDR“ und „Mal Sondocks Hitparade“.

 

Sondock legte bereits als Jugendlicher Schallplatten auf. Er war besessen davon, seine Leidenschaft mit anderen Menschen zu teilen.

 

Im WDR bekam er seine Chance, als er die Urlaubsvertretung für Chris Howland übernahm. Diese Chance wurde 1984 mit seiner letzten Sendung beendet. Eine Ära ging zu Ende. Die ersten Formatradioprogramme schlichen sich bereits an.

 

Sondock hat die Probleme des aktuellen Radioprogramms in einem Interview mit Thorsten Weißner auf den Punkt gebracht: „Was die Hörer nach wie vor am meisten hören wollen, ist Musik. Das Radio dient uns oft als akustischer Vorhang. Wichtig sind dabei vor allem unterhaltsame Moderationen, durch die die Platten verbunden werden. Leider haben viele Radiomacher dieses Prinzip immer noch nicht erkannt."

 

Sondock macht danach Lifeveranstaltungen mit Oldie-Bands. Veranstaltungen die wir wahrscheinlich alle meiden würden. Zu unrecht! Sondocks hat das gemacht, weil es ihm Spass macht.

 

Ich kenne jemanden, der ein Originalautogramm von Mal Sondock hat und bitte ihn nun, diese als Flagge für Leidenschaft, Konsequenz und Freude an der Musik vor das Hauptgebäude des WDR in Köln aufzuhängen. Er wird es machen. Denn er gehört zu den guten Leuten. Genau wie wir und Mal Sondock.

 

Wer ist schnell genug! Aufnahmetaste gedrückt halten …. Los…halt…“Hit oder Niete“.

 

Niete! Sondock ist am 09. Juni im Alter von 74 Jahren gestorben. Immerhin würdigte WDR 4 ihn mit einer Gedenksendung. Sondock hasste es, wenn man ihn als Radiomoderator bezeichnete. Das war für ihn ein Schimpfwort.

 

Sandock war Radio DJ!

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts