Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

www.lomax-deckard.de

www.lomax-deckard.de

Musik, Kino, Kultur, Radio


YO LA TENGO - Stuff Like That There

Veröffentlicht von Rick Deckard auf 14. Dezember 2016, 21:19pm

Kategorien: #Populäre Musik

YO LA TENGO - Stuff Like That There

Oswald La Tengo!

Lomax, der Songhunter, machte mich vor Jahren bei unseren gemeinsamen Musik-Sessions auf diese Band aus Hoboken, New Jersey aufmerksam, einem Ort, an dem ein anderer Titan der Musik zur Welt kam. Merkwürdige Parallele, aber im Grunde nichts weiter als ein Zufall.

Mit Oswald La Tengo verband mich in der Vergangenheit eine Art "Hass-Liebe", die ich nicht näher erklären kann. Jetzt vor einigen Tagen stolperte ich über dieses wunderbare Album und es begeisterte mich von Beginn an. Ein Blick mit der Lupe zeigte auf, dass es sich hier um Cover Versionen von eigenen und fremden Songs handelt, mit zwei neuen Eigenkompositionen. Ich mag Cover-Alben, wenn mit Sinn, Verstand und Passion gemacht. In diesem Fall kannte ich keine der Vorgaben, weder von Hank Williams noch von Bamonte & Konsorten oder George Clinton.

Die Ruhe, die dieses Album verströmt, die zarten und feinen Melodien und die feinen sowie zeitgleich sparsamen Instrumentierungen machen es sehr zugänglich. Insbesondere gefallen mir alle hier gespielten Gitarren, v.a. ihr Klang und die ökonomisch vorgetragenen Soli. Des Weiteren ist es stilistisch bei näherem Hinhören variantenreich: Ich habe Anklänge von Pop, Country, Folk und auch Jazz vernommen. Diese klangliche Vielfalt macht das Album attraktiv. Alles in allem aber ist es der "Country-Sound" (wenn es denn einer ist), der mir ausserordentlich zusagt.

Stuff Like That There ist ein Album für die späten Stunden des Abends und perfekt geeignet den Pulsschlag am Ende eines Tages zu verlangsamen. Es fordert einen auf die Welt gelassener zu sehen und befeuert die eigene Leidenschaft für Musik.

Peace!

Rick Deckard 

Kommentiere diesen Post

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts