Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

www.lomax-deckard.de

www.lomax-deckard.de

Musik, Kino, Kultur, Radio


Wilco - NPR Music Tiny Desk Concert

Veröffentlicht von Rick Deckard auf 21. August 2012, 08:46am

Kategorien: #Populäre Musik

2011 gaben Wilco ein Mini-Konzert bei National Public Radio. Ausgestattet mit akustischen Gitarren, Mini-Verstärkern und einer ebensolchen Percussion-Einheit spielten sie 4 Titel:

Dawned On Me

Whole Love

Born Alone

War On War.

 18:47 min feinste Musik. Was braucht man mehr?

Ich liebe diese Band.

Rick Deckard

http://www.npr.org/music/  - lohnt sich! Unter Videos gibt es mehrere Konzertausschnitte, als auch weitere Tiny Desk Concerts zu sehen, u.a. mit Rufus Wainwright.

Kommentiere diesen Post

Rick Deckard 08/21/2012 19:53


"Es ist unfassbar, wie diffizil diese Gitarren miteinander spielen oder sich gegenseitig aufmischen, wie permanent versucht
wird die Songs aufzubohren, sie mit musikalischen Inhalten zu füllen, sie zu verschönern oder zu zerstören. Einfach ist das alles nicht. Schon klar! Es ist und bleibt Musik zum Hinhören, zum sich
reinschleichen und zum verstehen. Wilco sind brilliant."


Das haben Sie schön formuliert. Ich habe lange überlegt, aus welchen Gründen ich Wilco mag. Melodie und Texte, natürlich, aber es ist der o.g. Satz,
der meine unendliche Hingabe an diese Band perfekt in Worten ausdrückt. Jeff Tweedy ist ein Mastermind. Ich kann deren Musik wieder und wieder hören und sie wird nie langweilig - gerade vorhin
habe ich zum wiederholten Male das Meisterwerk "Sky Blue Sky" gehört. Unglaublich schön! Eine nahezu perfekte Symbiose aus Text und Musik.

Alan Lomax 08/21/2012 11:09


Danke für diesen schönen Link. Erst gestern Abend habe ich das Wilco-Haldern-Konzert in Haldern (ah!) gesehen. Obwohl ich selbst in erster Reihe vor der Bühne stand
und total verstrahlt euphorisch, teils mit geschlossenen Augen, teils mit lautem Geschrei bewusst meinen bewundernden Gefühlen Ausdruck verlieh, muss ich nach den 70 Minuten Konzertmitschnitt vom
WDR folgendes zusätzlich sagen: Diese Konzert wird deswegen in die Geschichte des Reitplatzes eingehen, weil mit Wilco einer der besten Touringbands der letzten 20 Jahre aufgespielt hat.
Zumindest aus handwerklicher Sicht. Es ist unfassbar, wie defizil diese Gitarren miteinander spielen oder sich gegenseitig aufmischen, wie permanent versucht wird die Songs aufzubohren, sie mit
musikalischen Inhalten zu füllen, sie zu verschönern oder zu zerstören. Einfach ist das alles nicht. Schon klar! Es ist und bleibt Musik zum Hinhören, zum sich reinschleichen und zum verstehen.
Wilco sind brilliant. Vielleicht sogar DIE amerikanische Band unserer Zeit. Danke Herr Deckard, dass Sie da so hartnäckig geblieben sind. Wäre jetzt bereit dazu einen Fanclub zu gründen! Wo muss
ich unterschreiben?

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts