Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

www.lomax-deckard.de

www.lomax-deckard.de

Musik, Kino, Kultur und Radiosendung musikabend 674.fm


Lachsfischen im Jemen - Lasse Hallström

Veröffentlicht von Rick Deckard auf 16. Juni 2013, 09:55am

Kategorien: #Filme

Lachs.jpg

Luftig, leicht locker. Ein idealer Film für die Sommerzeit.

In dem Film des schwedischen Regisseurs Lasse Hallström (Gilbert Grape, Gottes Werk und Teufels Beitrag, Chocolat) geht es um einen absurden Plan: Lachse in den Jemen überzusiedeln. Ein vermögender und begeisterter Scheich aus dem Jemen, der vom Angelsport fasziniert ist, engagiert hierfür den Wissenschaftler Dr. Alfred Jones um ein Konzept für diese Vision zu entwickeln. Gespielt wird dieser Experte von Ewan McGregor. Ihm zur Seite steht Harriet Chetwode-Talbot, verkörpert von Emily Watson, die u.a. ein Teil des Vermögens des Scheichs verwaltet und für PR-Arbeit zuständig ist.

Harriet verliebt sich gerade in einen Soldaten, der in ein Krisengebiet abkommandiert wird, um die Ehe der Jones ist es nicht gut bestellt.

Drei mal dürfen Sie raten, wie der Film ausgeht.

Das (die Vorhersehbarkeit) macht aber nichts.

Lachsfischen im Jemen ist trotz aller Seichte, Mainstream und Bedeutungslosigkeit ein sehenswerter Film für einen späten Sommerabend. Das liegt zum einen an dem wunderbar agierenden Ewan McGregor und der bezaubernden Emily Watson. Die Chemie zwischen den beiden Hauptdarstellern stimmt nicht ganz, trägt den Film aber über die 100 Minuten. Das liegt zum anderen an den wunderschönen Landschaftsaufnahmen in Schottland und "Jemen". Ein wesentlicher Unterhaltungsfaktor liegt auch in den vielen Szenen mit britischem Humor begründet, insbesondere die kleinen Scharmützel zwischen McGregor und seinem Vorgesetzten.

Eine katastrophale schauspielerische Leistung liefert Kristin Scott Thomas als Patricia Maxwell, die die Pressebeauftragte des Premierministers spielt. Hier ist ein Paradebeispiel für (misslungenes) Over-Acting zu sehen.

Neben der Rahmenhandlung gibt es ein Misch-Masch zwischen Politsatire, Komödie und Liebesfilm, sowie East meets West.

Ich wünsche Ewan McGregor endlich eine tragende Rolle in einem exzellenten Drehbuch, verfilmt von einem grossartigen Regisseur. Dieser Schauspieler sieht nicht nur gut aus, er hat dieses "gewisse etwas", was die alten Hollywood Beaus auszeichnete, er ist talentiert und hat eine magische Leinwandpräsenz. Von diesen gibt es nur wenige.

Lachsfischen im Jemen ist ein wunderbarer Film für alle 'Brigitte'-Leserinnen (und Leser).

Rick Deckard

Bildquelle: www.tagblatt.de/ Copyright Concorde

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts