Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

www.lomax-deckard.de

www.lomax-deckard.de

Musik, Kino, Kultur, Radio


Captain Horatio Hornblower Suite (Des Königs Admiral) - Robert Farnon

Veröffentlicht von Rick Deckard auf 24. September 2012, 19:41pm

Kategorien: #Orchestrale Musik

Hornblower.jpg

Die Musik beginnt mit einer prächtigen Fanfare (Introduction), Abenteuer und Romantik versprechend, getragen von Bläsern und Streichern und leitet über in 'The Wind'. Das zähe und zermürbende Warten auf einen Luftzug wird musikalisch wunderbar übersetzt ... . Bereits in diesen ersten beiden Stücken der Suite wird einem bewusst, dass es sich hierbei um herrliche sinfonische Filmmusik handelt, durch und durch an das ausklingende goldene Zeitalter erinnernd.

Die Komposition ist üppig, schwelgerisch, heroisch und romantisch (es spielt das Royal Philharmonic Orchestra) und beschreibt sowie unterstützt sehr anschaulich die Seefahrerromantik und die Taten eines klassischen Hollywood Helden in Form des Captain Hornblower. Im längsten Stück der insgesamt knapp 20 Minuten dauernden Suite 'Lady Barbara' klingen nicht nur romantische Töne an, sondern auch Spannung und Dramatik. Das letzte Stück 'Natividad' ist sehr dynamisch und reich an Action. Bläser und Schlagwerk stehen im Vordergrund. Die Seeschlacht ist förmlich herauszuhören.

Die Captain Horatio Hornblower Suite ist Musik aus einer vergangenen Hollywood Ära. Sie ist eine sehr verschwenderische, vollblütige und klassisch sinfonische Filmmusik mit schönen Themen und Ornamentierungen derselben. Wer sich alternativ zum Sound-Design gegenwärtiger Filme eine orchestrale Musik anhören möchte, dem sei diese Suite voll und ganz zu empfehlen.

Der Film selbst kam im Jahr 1951 unter der Regie von Raoul Walsh in die Kinos mit Gregory Peck in der Hauptrolle und ist ein monumentales Spektakel mit Säbelgefechten und Seeschlachten par excellence. Als Grundlage dienten die Romane von Cecil Scott Forester mit seinem ( frei erfundenen) Charakter des Horatio Hornblower.

Robert Farnon ist ein kanadischer Komponist, wurde 1917 in Toronto geboren und verstarb im Jahr 2005 auf der Insel Guernsey. Er komponierte Filmmusiken zu 40 Spielfilmen und erlangte auch abseits davon Bekanntheit, da er mit Sinatra dessen einziges Album ausserhalb der Vereinigten Staaten aufnahm.

Vom Pazifischen Ozean,

Rick Deckard

Kommentiere diesen Post

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts