Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

www.lomax-deckard.de

www.lomax-deckard.de

Musik, Kino, Kultur und Radiosendung musikabend 674.fm


Musikabend feat. Affentanz Live - Die ultimative Zusammenfassung

Veröffentlicht von Alan Lomax Rick Deckard Blog auf 25. Februar 2019, 14:56pm

Kategorien: #674.fm, #Elektronische Musik, #Filmmusik, #Haldern Pop, #Kommunikation, #Konzerte, #Populäre Musik, #Radiokonzert, #radio, #affentanzband, #downbeat

Musikabend feat. Affentanz Live - Die ultimative ZusammenfassungMusikabend feat. Affentanz Live - Die ultimative Zusammenfassung
Musikabend feat. Affentanz Live - Die ultimative Zusammenfassung
Musikabend feat. Affentanz Live - Die ultimative ZusammenfassungMusikabend feat. Affentanz Live - Die ultimative Zusammenfassung

Es war uns ein Fest am Wochenende! Wir sind unaufhörlicher Freude und rennen unablässig lachend rum, an diesem Montag. Denn WIR haben am Freitag und Samstag etwas ganz verblüffend einzigartiges gemacht. WIR sind:

Alle Menschen die mit der Band Affentanz zu tun haben / Alle Menschen die mit diesem Blog zu tun haben / Alle Menschen die mit 674.fm und dem musikabend zu tun haben / Alle Menschen die mit den Menschen von Affentanz zu tun haben / Alle Menschen die mit dem musikabend uns und 674.fm zu tun haben

Es hört sich recht einfach an: Wir haben die Band Affentanz eingeladen in einem Club (Heimathirsch) zu spielen und am folgenden Tag bei uns ein Radiokonzert im Studio zu geben, welches wir Live als Audio- und Videostream in die Welt rausgeschickt haben. Nun könnten viele Menschen annehmen, dass da Eitelkeit, Geld sowie Ruhm und Ehre das Motiv sind soetwas in der Freizeit zu organiseren. Aber ich sage es mal so: Wir sprechen hier von tatsächlicher Leidenschaft und treibenden Verve.

Wer hätte vor ein paar Jahren tatsächlich gedacht, dass wir so etwas realisieren könnten? Technik, Organisation, Geld, unendliche Diskussion, kein Raum, keine Bedeutung. Bestimmt wären das aberkennende pejorative Attribute gewesen! Aber nun wissen wir es besser und wir wissen wie es geht!

Und unsere Leidenschaft bleibt ihnen rätselhaft...

Bereits im letzten Jahr hatten wir erste Gäste im Studio: Den Anfang haben die Berliner Band GEWALT gemacht, die bei uns eines ihrer ersten Radiointerviews gegeben haben. Wolfgang Müller hat bei uns im Radio gespielt und KUERSCHE hat bei uns das erste Radiokonzert mit seiner neuen Band gespielt. Superstar, Drehbuchautor und Punklegende Xao Seffcheque war da, der Autor Sascha Pranschke hat eine Lesung gegeben und wir haben uns im Februar so sehr über den Besuch des Jazzmusikers und Komponisten Ingfried Hoffmann gefreut.

Nach kurzer Zeit eine beachtliche Gästeliste, wie wir nun selbst erstaunt feststellen. Mit Affentanz haben wir ein weiteres wunderbares Wochenende verbracht. Es sind neue Freunschaften geschlossen worden und wir haben eine erstaunlich hohe Soundqualität und fehlerfreie professionelle technische Übertragung (Besonderer Dank an Karl-Heinz Müller) gehabt. Bitte schauen Sie sich dazu unbedingt unsere Videolinks an:

VIMEO

FACEBOOK

Sowie all' unsere Sendungen bei

mixcloud.com

Die Band Affentanz hat nach vielen Jahren wiederzusammen gefunden und uns allen gezeigt, was es tatsächlich bedeutet gemeinsam Musik zu machen: Nämlich gemeinsam eine sinnhaftigkeit für Akklamation und Zufriedenstellung zu erzeugen. Oder wie es Martin so schön sagte:

"Musik zu machen bedeutet auch die Möglichkeit zu haben, einfach mal die Perspektive zu wechseln..."

An der Stelle möchten ich gerne nochmal meine ausdrückliche Empfehlung aussprechen, sich die Zeit für die Musik von AFFENTANZ zu nehmen. Denn hier entsteht etwas besonderes.

Natürlich sind wir alle oftmals wieder am Anfang bei dem was wir unternehmen; ...und das in unserem hohen Alter! Aber ich glaube, dass ein gemeinnütziger Radiosender wie 674.fm nicht nur aus musikalischer und medialen Blickwinkel einen Sinn ergibt, sondern eben auch mit dem Zweck ausgestattet ist, einen Ort zu erschaffen, wo sich Menschen treffen, die gerne Musik hören, sich unterhalten und kennenlernen möchten, zusammenfeiern wollen und irgendwie alle gleich unterwegs sind. Oder wie es DJ Minion immer so schön sagt:

"Endlich normale Leute".

So kann man das -glaube ich- zusammenfassen, ohne jetzt in pathethsiche Phrasen abzudriften. Und irgendwie musste das ja auch mal zusammengefasst werden. Bei den vielen Posts in Facebook & Instagram & Co. könnte der Interessierte ja auch mal durch einanderkommen. Und fast 3.000 erreichte Menschen (Stand 25.02.) alleine auf Facebook mit dem Videostream spricht wohl auch für den richtigen Kanal und dafür, dass Menschen sehr wohl Zeit & Lust auf gute live Musik haben. Danke dafür. Übrigens findet Sie uns überall im Netz und auf allen Kanälen. Gleiches gilt für die Musik von Affentanz, die sich absofort auf allen Streamingseiten laden können. Auch bald das neue Album, dass umgehend erscheinen wird.

Meine Grüße gehen raus an: Martin (Entschuldigen aber wir warten auf Karl-Heinz), André (ich denke noch immer über die Sendung mit den Märschen nach, wir machen das, Alter!), Mike (endlich konnte man die Gitarre gut hören und es hat sich gelohnt), Moritz (Oh man, ja er ist es wirklich! das Netzt bebt), Joko (den kannste Nachts um 04:00 Uhr anrufen und der checkt dann jedes Kabel), Cyprian (Du hast einen Plan, schade, dass wir da nicht länger drüber sprechen konnten), Ralph (Diskurs muss sein), Mitch (so viele Kabel), Carsten (Mega Zuschauer), Jan (Wir sind im Fernsehn), Karl-Heinz (Nochmal mein undendlicher Dank, mein Lieber!), Morton (Ich melde mich wieder), Peter (gut das Du warst) und an KT (Deine Fotos sind die Besten!) an deren/unsere Frauen, Kinder und Freunde (unendliche Umarmungen)!

Wir vom musikabend feat. lomax-deckard und 674.fm machen natürlich weiter. In unserer Märzsendung am 23.03.2019 erwarten wir den Haldern Chef Stefan Reichmann. Er wird seine Lieblingsplatten auflegen und sicherlich die ein oder andere Geschichte zum und vom www.haldern-pop.de Festival erzählen. Und dann mal sehen, more to come...

Bleiben Sie uns also gewogen, denn neben diesen ganzen tollen Sachen, gibt es ja auch immer noch diese ganzen kleinen sehr großen Sachen über die Rick Deckard und ich hier schreiben. !!!

Ihr Konglormerat der schönen Dinge und der subjektiven Leidenschaft für Pop- und Filmkultur

Alan Lomax

 

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts