Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

www.lomax-deckard.de

www.lomax-deckard.de

Musik, Kino, Kultur, Radio


Rejseholdet - Mads Mikkelsen zum Ersten

Veröffentlicht von Rick Deckard auf 13. September 2014, 11:26am

Kategorien: #Fernsehen

Rejseholdet - Mads Mikkelsen zum Ersten

Um schwer aufklärbare Fälle zu lösen, gründet die Polizei eine mobile Einheit, die ortsansässige Kollegen bei der Aufklärung der Verbrechen behilflich sein soll. In einem grossen, umfunktionierten Lastwagen, ausgestattet mit kleinem Verhörraum und moderner Technik, macht sich die Spezialeinheit, auch Unit One genannt, im ganzen Land auf, um den Tätern auf die Spur zu kommen.

Im Jahr 2000 lief die erste Staffel der Serie 'Rejseholdet' in Dänemark an und wurde prompt zum grossen Erfolg. International wurde 'Unit One' (so die Übersetzung) 2002 mit dem Emmy als bestes internationales Drama ausgezeichnet. Insgesamt wurden 4 Staffeln produziert.

Abseits des ganzen (z.T. häufig unbegründeten) Hypes um die Serien aus Übersee wird vergessen, dass auch im europäischen Ausland exzellentes Fernsehen gemacht wird. Ein weiteres Bespiel für eine hervorragende Serie aus Dänemark ist der Politthriller 'Borgen - Gefährliche Seilschaften' (über den ich noch berichten werde).

Jetzt wurde in Deutschland die erste Staffel von 'Rejseholdet' (hier 'Unit One - Die Spezialisten') veröffentlicht. Natürlich merkt man der Serie das Veröffentlichungsjahr 2000 merklich an, v.a. technisch, aber das tut der Unterhaltung überhaupt keinen Abbruch. Die Folge für Folge aufzuklärenden Fälle sind z.T an wirkliche Verbrechen angelehnt und sehr spannend. Dabei verläuft jede Folge wenig spektakulär, aber gerade das ist das attraktive an dieser Serie und verschafft ihr dadurch Realitätsnähe. Keine expliziten Gewalt und Sex-Szenen, keine hektischen Schnitte, keine spektakulären Handlungen, keine dröhnende Action. Manch einer könnte meinen, dass sei biederes Fernsehen, doch der täuscht.

Jede der 9 Folgen der Season One bietet sehr gutes Entertainment. Die Schauspieler agieren alle bodenständig und glaubwürdig, die Geschichten sind in der gebotenen Erzählform nachvollziehbar. Sympathisch wird die Serie zudem durch immer wieder gut eingestreuten Humor und die Locations an denen die Handlungen stattfinden.

Wer aber über all dem herausragt ist der dänische Superstar und Beau Mads Mikkelsen, der nach dieser Serie eine steile und sehr interessante Karriere hinlegte. Mikkelsen wurde das erste Mal einem internationalen Publikum bekannt durch seine Darstellung des Le Chiffre in dem Bond Thriller 'Casino Royale'. Merkwürdigerweise findet sich in diesem Blog weder ein Eintrag zu dem Film noch zu diesem glänzenden Schauspieler!

Mikkelsen ist äusserst sympathisch, weil er trotz seiner grossen Erfolge im internationalen Kino Dänemark nie den Rücken kehrte und immer wieder Filme und Fernsehen in seinem Heimatland machte. In dieser Serie ist er als Verhörspezialist und Draufgänger mit Ecken und Kanten zu bewundern. Grossartige Vorstellung.

Warum ist es hierzulande nicht möglich Serien solchen Formates zu produzieren.? Soko Leipzig und Konsorten sind da doch sehr bieder und der Tatort allein reisst es nicht heraus. Wir haben vorzügliche Schauspieler und Deutschland bietet mit seiner attraktiven Urbanität und auch einer äusserst interessanten Geografie doch alle Voraussetzungen hierfür!

Sollten weitere Seasons von 'Unit One' veröffentlicht werden, wäre dies nur zu begrüßen.

Aus Kopenhagen,

Rick Deckard

Kommentiere diesen Post

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts