Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

www.lomax-deckard.de

www.lomax-deckard.de

Musik, Kino, Kultur, Radio


THE RIPTIDE MOVEMENT - GHOSTS

Veröffentlicht von Alan Lomax Rick Deckard Blog auf 7. Juli 2017, 08:56am

THE RIPTIDE MOVEMENT - GHOSTS

Der eine oder andere Stammleser und Kritiker dieses Blogs wird sich wundern über diese Plattenbesprechung: THE RIPTIDE MOVEMENT! Irlands feinster Rock'n'Roll Export, wie es der Pressetext verlautbaren lässt und wie es fast in jedem Bericht über die vier Musiker steht.

Und das wo dieser selbstverliebte, psychisch gebrochene (siehe Kommentare) Alan Lomax doch sonst immer von Vision, Innovation und Besonderem spricht und als Songhunter auch dafür bekannt ist, nur über solche zu schreiben?

Tja, werter/werte Leser/-in, es ist nicht immer so wie es scheint. Auch ich habe ein traditionelles Herz. Mag den guten Song, der sich unauffällig in das Herz bohrt, weil er in einem etwas auslöst, was im Prinzip nicht zu beschreiben ist. POWERKICK vom neuen Album GHOSTS (Vö-Datum: 18.08.2017) ist so ein Beispiel. Sänger Mal Tuohy singt hier mit aller schönster Stimme eine tolle Pophymne die diese Band in den 1980ziger Jahren zu einer echten Stadionband gemacht hätte und U2 vielleicht in die Schranken gewiesen hätte. Und dann natürlich die Hymne des Albums (und klar es sind Iren die hier singen und musizieren) I COULD HAVE LOVE YOU.

Erfolgreich sind sie auch noch! Goldstatus in Irland, TOP 10 Singles in UK und einige erfolgreiche Tourneen durch Europa und Australien bestätigen ein gewisses Aufbäumen und Wollen zur langfristigen Daseinsberechtigung bei Publikum und Presse.

Die Musik von THE RIPTIDE MOVEMENT ist in so fern spektakulär und für die zu empfehlen, die mal wieder diese ganz alten Schallplatten aus dem Regal holen wollen von Bands die WORLD PARTY, THE WOODENTOPS, MIDNIGHT OIL, THE ALARM oder THE VERVE hießen.

GHOSTS kann man wirklich gut hören. Ein schönes Album, wenn viele zusammensitzen, man was neues spielen/auflegen möchte und sich selbst, sowie andere nicht nerven möchte, mit einigen kleinen Hits für einen Selbst!

Von irgendeinem See aus Irland

Alan Lomax

P.S.: THE RIPTIDE MOVEMENT spielen morgen (08. Juli 2017) auf der Sparkassen Bühne bei BOCHUM TOTAL

Kommentiere diesen Post

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts