Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

www.lomax-deckard.de

www.lomax-deckard.de

Musik, Kino, Kultur und Radiosendung musikabend 674.fm


Vergessene Helden – Mickey Rourke

Veröffentlicht von Alan Lomax Rick Deckard Blog auf 2. November 2011, 17:04pm

Kategorien: #Vergessene Helden

Quelle: www.bild.de

  

Was für eine Schlagzeile bei Bild-Online: http://www.bild.de/unterhaltung/leute/mickey-rourke/wohnt-jetzt-in-wiesbaden-17770448.bild.html

 

Wiesbaden? Mannomann, Wiesbaden!

 

Wiesbaden_Bismarck-Denkmal-1-.jpg

 

Ich war in den letzten häufiger in der Landeshauptstadt und habe mich jedes mal über die alten, gut erhaltenen klassizistischen Gebäude erfreut. Wiesbaden wurde im 2. Weltkrieg weit weniger zerstört als andere Städte, was wohl auch daran lag, dass sich die Amerikaner Wiesbaden ziemlich früh als Militärregierungshauptsitz ausgesucht haben.

 

Der Kurpark mitten in der Stadt, die Allen der Ringstraße und der Reichtum den Kurquelle und Thermalbäder gebracht haben, lassen immer noch sehr stark erahnen, wie schön Deutschland einst gewesen sein muss.

 

Wer mal eine Nacht in Wiesbaden verbracht hat, wird weiteres Feststellen: Es gibt kaum relevante kulturelle Veranstaltung. Das „Ausgehen“ ist den Älteren gut Verdienenden vorbehalten und wenn man mal durch Dotzheim oder Schelmengraben gefahren ist, weiß man, wie die Wirklichkeit aussieht.

 

Rourke? He could break your heart with a look!

 

mickey_rourke_mugshot-1-.jpg

 

In den letzten Jahren habe ich häufiger Filme von Mickey Rourke gesehen und haben mich jedesmal über den alten, revitalisierten Schauspieler erfreut. Rourke wurde in den letzten 20 Jahren weit mehr zerstört als andere Schauspieler, was wohl auch daran liegt, dass sich Hollywood, Rourke früh als Zielscheibe ausgesucht hat.

 

Die Narben mitten im Gesicht, die große Klappe und die guten Filme wie „Angel Heart“, „Im Jahr des Drachen“ und „91/2 Wochen“ die Anerkennung und Reichtum gebracht haben, lassen immer noch sehr stark erahnen, was für ein darstellerisches Genie Rourke einst gewesen sein muss.

 

Wer mal Filme ab „Harley Davidson and the Marlboro Man“ gesehen hat, wird weiteres Feststellen: Es gab eine Zeit, da er kaum relevante Filme gemacht. Die 90ziger Jahre waren Anderen, sich besser verkaufenden Schauspieler vorbehalten und wenn man mal „91/2 Wochen in Paris“ oder „Bullet“ gesehen hat, weiß, wie die Wirklichkeit aussieht.

 

Mickey Rourke wohnt jetzt in Wiesbaden!

 

Das ist kein Gerücht, sondern wird durch zahlreiche Einträge und Bilder belegt.

 

http://www.flirtlife.de/blog/index.php/700928/Scrabbler/39269/Mickey_Rourke_in_der_Landeshauptstadt_gesichtet_%3F/

 

Beweisfotos zu besichtigen!

 

Ausgerechnet also Wiesbaden, ausgerechnet Rourke ! Das Leben und schauspielerische Werk von Rourke bleibt spannend, aufgebläht, genial, vernichtend und abwechslungsreich. Und Wiesbaden?

 

Alan Lomax

 

Weiterführendes mit Inhalt:

 

 

http://www.lomax-deckard.de/article-36921282.html

http://www.lomax-deckard.de/article-die-michael-cimino-retrospektive-teil-ii-im-jahr-des-drachen-58609198.html

http://www.lomax-deckard.de/article-36562101.html

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts