Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

www.lomax-deckard.de

www.lomax-deckard.de

Musik, Kino, Kultur und Radiosendung musikabend 674.fm


True Blood – Season 3 (ohne Spoiler!)

Veröffentlicht von Alan Lomax Rick Deckard Blog auf 1. August 2011, 13:49pm

Kategorien: #Fernsehen

true-blood-season3_510.jpg

 

Vampire, illegale Drogen aus synthethischem Blut, Enthauptungen, schwule Dealer, Sekten, Rednecks, Gestaltenwandler, Mänaden, Wikingerkönige, 1.000 Jahre alte Könige, Psyhopathen, Hexer, Werpanther, Feen, Telepathen! Wenn mit diesen Stichwörtern, ein guter Drehbuchautor von einem Produzenten angesprochen wird, mit der Bitte, eine Geschichte weiterzuführen, kann dem armen Mann, wenn er dann gut ist, eigentlich nur eins einfallen: Nazi-Werwölfe!

 

Der True Blood Wahnsinn geht weiter. Season 3 ist soeben in Deutschland auf DVD und BR erschienen. Und was soll ich sagen. Die Serie wird erwartungsgerecht in den totalen famosen Irrsinn getrieben.

 

Zuletzt liegt das nicht nur an der wahnwitzigen völlig abnormalen Story, sondern auch an denn extrem überzeichneten Charakteren, die sich im Laufe der Serie so famos entwickelt haben, dass sie zu –nun ja– guten Bekannten geworden sind.

 

Die Autoren unter Ideengeber Alan Ball bedienen sich hierbei insbesonderen zwei wesentlichen Kniffen: a. Den Zuschauer im ständigen Dunkeln, tappen lassen, um was für eine Figur es sich eigentlich handelt, die man gerade sympathisch oder unsympathisch für sich entdeckt hat b. Zusätzlich permanent Lunten zu legen und nicht jedes Fabelwesen als Freak darzustellen, sondern auch jeden Menschen als Fabelwesen und ebensolchen Freak. Zusammengefasst könnte man Alan Balls quint-essenz auch als post-apokalyptischen gesellschaftlichen Zusammenbruch mit Augenzwinkern verstehen.

 

Und wirklich, wirklich ganz erwähnenswert ist das Bühnenbild. Die Details sind famos und müssen im Einzelnen entdeckt werden. Aber auch die fast ausschliesslich im Dunkeln gedrehten Außenaufnahmen in Louisiana sind furios, düster, tief und unheimlich. Hier wird viel von dem Comic- und Trashhaften Zeichnung aufgeholt und Souveränität reingebracht. Insbesondere auf der BR die zudem mit unfassbar viel Bonusmaterial bestückt ist.  

 

Vielleicht merkt man mir an, dass ich noch nicht so sicher bin, wie ich diese Serie wirklich für mich deuten kann. Denn normalerweise, ist dieser ganze Gothic-Horror, gar nicht meine Welt.

 

Und ganz ehrlich, für die die immer noch ungläubig sind. True Blood ist ein abründiges Gesellschaftsdrama, dass funktioniert, weil es Konventionen sprengt. 

   

True Blood – Season 1

http://lomax.over-blog.de/article-true-blood-season-1-61025987.html

 

True Blood – Season 2

http://lomax.over-blog.de/article-true-blood-season-2-63337469.html

  

 Alan Lomax

 

 

 

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts