Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

www.lomax-deckard.de

www.lomax-deckard.de

Musik, Kino, Kultur und Radiosendung musikabend 674.fm


The Music Of Michel Legrand

Veröffentlicht von Alan Lomax Rick Deckard Blog auf 17. Juni 2012, 13:51pm

Kategorien: #Orchestrale Musik

Legrand.jpg

Die CD ist bereits letztes Jahr erschienen und bietet eine sehr gelungene Zusammenstellung der Arbeiten Legrands. Der Komponist der vor kurzem seinen 80. Geburtstag feierte, dirigiert die (blendend aufgelegten) Moscow Virtuosi. Die Doppel CD enthält Konzertversionen der beliebtesten und bekanntesten Themen des Komponisten mit einem Schwerpunkt auf die 70'er Jahre.

Legrand spielt selbst Klavier, ergänzt hier und dort um ein Jazz-Trio mit Pierre Boussaguet am Bass und Francois Laizeau am Schlagzeug. Die Arrangements sind üppig geraten mit viel PoP-Flair und bieten als eigenständige Darbietungen abseits der Bilder wirklich gelungene, schöne und sehr hörbare orchestrale Musik mit ganz zarten Verbindungen zum Jazz. Das klingt gelegentlich etwas zuckrig und überladen, tut aber insgesamt der Hörqualität keinen Abbruch. Das sind eben Zugeständnisse an den Hörer.

Einige der Stücke werden von Catherine Michel an der Harfe interpretiert, die durchweg gelungen, aber zu Beginn etwas gewöhnungsbedürftig sind. Ein bis zwei Hördurchgänge weiter erschliessen sie sich besser.

Auf das Doppelalbum haben es auch 3 Themen geschafft, die per se mit Filmmusik nichts gemein haben: Once Upon A Summertime, Di Gue Ding Ding und Family Fugue. Auf einem Track (Theme from Dingo) ist auch Scat Gesang zu hören.

Die Aufnahmequalität ist grossartig, sehr voluminös und opulent.

Solche Compilations bieten einen sehr guten Überblick über das Schaffen eines Künstlers und sind auch für die Hörerkreise interessant, die sich nicht eingehend mit Filmmusik beschäftigen wollen, der orchestralen Musik aber auch nicht ganz abgeneigt sind.

http://www.michellegrandofficial.net/ 

Ein wirklich wunderbarer Komponist, dessen Musiken zu Le Mans, The Hunter aber auch Yentl und The Thomas Crown Affair sehr empfehlenswert sind.

Rick Deckard


Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts