Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

www.lomax-deckard.de

www.lomax-deckard.de

Musik, Kino, Kultur und Radiosendung musikabend 674.fm


Richard David Precht - Anna, die Schule und der liebe Gott: Der Verrat des Bildungssystems an unseren Kindern

Veröffentlicht von Rick Deckard auf 27. Februar 2013, 19:24pm

Kategorien: #Kommunikation

 

Ich schätze Precht sehr.

Ich schätze es, dass er sich Themen annimmt, die unbequem und zeitgleich so bedeutend sind. Ich habe alle seine bisherigen Bücher gelesen, mehrmals, und kann mit Fug und Recht von mir behaupten, dass das Lesen dieser Lektüren mich verändert hat, in meiner Einstellung und meiner Motivation. Gerade vor einigen Tagen habe ich mir die Box mit den Hörfassungen der Bücher erworben und bin schlicht aufgegangen in der Welt des Denkens und der Philosophie. Kein Tag vergeht, an dem ich nicht über die vielen Ideen und Gedankenkonstrukte nachdenken muss, über die Precht in seinen Büchern schreibt. 'Die Kunst kein Egoist zu sein' ist für mich zu einem persönlichen Meilenstein geworden. Ein grandioses Buch (besonders der Mittelteil). Ich habe mehr darin über das Wesen des Menschen erfahren, als sonst irgendwo, geschweige denn in der Schule.

Nun also habe ich mit Freude vernommen, dass im April dieses Jahres sein neues Buch erscheint und ich freue mich jetzt schon auf seine Thesen und seine Argumentation, denn Bildung ist auch für mich persönlich eines der wichtigsten Themen in meinem Leben und in Zusammenhang damit, wenn auch unter anderen Vorzeichen, denke ich an Grauen an meine Schulzeit zurück. Was habe ich dort wirklich für das Leben gelernt? Welche Motivationen habe ich dort erhalten mich zu bilden? Wie hat mich diese Institution auf das Leben vorbereitet? Wir verbringen fast 12-13 Jahre unseres Lebens in Klassenräumen, in so wichtigen Phasen unseres Lebens. Rückblickend kann ich nur sagen, dass ich alle Antworten auf die gestellten Fragen nicht in der Schule erhalten habe, sondern abseits von ihr. Ein bedauerlicher und auch trauriger Umstand.

Ich kann dem, was in der Kürze hier im Trailer zu hören ist, bereits jetzt zustimmen. Ich bin äusserst gespannt darauf zu lesen, wie Richard David Precht dieses Thema aufarbeiten wird.

Rick Deckard

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts