Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

www.lomax-deckard.de

www.lomax-deckard.de

Musik, Kino, Kultur und Radiosendung musikabend 674.fm


PROMETHEUS - Ridley Scott: Official Trailer

Veröffentlicht von Alan Lomax Rick Deckard Blog auf 22. Dezember 2011, 21:22pm

Kategorien: #Filme

Prometheus-Ridley-Scott.jpg

Liebe Aliens!

Die Vorfreude auf diesen Film ist ASTRONOMISCH.

1979 drehte Ridley Scott einen der definitiv besten Filme aller Zeiten und einen Meilenstein des Science Fiction Films: ALIEN. Ich erinnere mich noch heute, wie ich diesen Film das erste Mal im Fernsehen sah. Ich war erwachsen, aber noch nicht erwachsen genug um zu begreifen, dass dies alles nur ein Film war ... so unglaublich fesselnd, spannend und beeindruckend war Alien. Die Nacht war vorbei ehe sie angefangen hatte, zu furchteinflössend die Bilder, zu immens die (imaginäre) Bedrohung.

In der Folgezeit habe ich Alien über die Jahre wieder und wieder gesehen und ein Grund war die Sequenz, in der die Astronauten das erste Mal das Raumschiff zu sehen bekommen. Seit der ersten Begegnung fragte ich mich (und wahrscheinlich Millionen von anderen Zuschauern), woher dieses Schiff und seine Bewohner kamen. Denn das außerirdische Wesen war keines im Spielberg'schen Sinn, nämlich friedlich und auf Kontakt und Koexistenz hinaus, sondern eine hochintelligente und enorm bösartige Kreatur.

Die Frage ob wir allein sind beantworte Scott auf eine höchst unangenehme Weise.

Nun kommt 2012 endlich einmal ein sinnvolles Prequel in die Kinos: Prometheus.

Der Film schildert die Ereignisse wie sie sich vor Alien zugetragen haben, gibt also eine Antwort auf genau die o.g. Frage.

Nun ist Prometheus ein Film von Ridley Scott, der in den letzten Jahren eher stromlinienförmige und künstlerisch sehr uninspirierte Filme auf die Leinwand brachte, wenn auch stets unterhaltsam und auf hohem Niveau. Nun kehrt einer der besten Regisseure der Kinogeschichte zu dem zurück, was in einst berühmt machte.

Darf dann das Herz eines Cineasten nicht bis zum Hals schlagen?

Allein die Besetzung ist famos: Noomi Rapace, Michael Fassbender, Guy Pearce und Charlize Theron, als Produzent fungieren neben Scott Walter Hill und David Giler, mit Kameramann Dariusz Wolski und Cutter Pietro Scalia (Oscar für den grandiosen Schnitt zu Oliver Stone's JFK mit Joe Hutshing) sind zwei hochkarätige Meister ihres Faches dabei, Damon Lindelof ist einer der Autoren.

Wer wissen will, was Prometheus bedeutet, der möge sich in der griechischen Mythologie belesen.

Im Blog und im Weltall hört Dich niemand schreien ...,

Rick Deckard

 

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts