Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

www.lomax-deckard.de

www.lomax-deckard.de

Musik, Kino, Kultur und Radiosendung musikabend 674.fm


Malcolm will return shortly...

Veröffentlicht von Alan Lomax Rick Deckard Blog auf 9. April 2010, 12:21pm

Kategorien: #Populäre Musik

mmbanner.gif

 

Auf dem 1984 erschienen Album "Fans" gibt es das Stück "Madam Butterfly". Der Song ist inspiriert von Giacomo Puccini's gleichnamiger Oper. Der Hauptteil des Librettos findet sich auch in dieser seltsamen, aber genialen Nummer wieder.

  

2 Jahre zuvor hat McLaren "Buffalo Gals" mit The Worlds Fmous Supreme Team veröffentlicht. Eine zeitgemässe Auseinandersetzung mit der Rap-Musik (!) zu jener Zeit. "Double Dutch" ist auch heute noch eine echte Popperle!

 

Auf dem 1989er Album "Waltz Darling" veröffentlichte er Walzermelodien, bevor er sich Mitte der neunziger Jahre mit französischem Liedgut auf "Paris" auseinandersetzte.

 

Wahrgenommen wurde McLaren primär als Provokateur, als Punk, als Anarchist (im wahrsten Worte). Als Manger hat er nicht nur die Sex Pistols erfunden, sondern auch Adam Ant und die legendäre Formation Bow Wow Wow, die sich mal jeder anhören sollte, der sich heute mit Musik beschäftigt.

 

Nun ist Malcolm McLaren gestorben. Der Verlust ist pophistorisch gesehen eine Katastrophe. McLaren war einer der ganzen wichtigen Mentoren, Väter und Visonäre der modernen Musikgeschichte.

 

Ich empfehle mal in in das Meisterwerk "Madam Butterfly" reinzuhören. Diese Nummer beweist, dass er zudem ein genialer Musiker war, was ihm bestimmt wichtiger war.

 

Alan Lomax

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts