Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

www.lomax-deckard.de

www.lomax-deckard.de

Musik, Kino, Kultur und Radiosendung musikabend 674.fm


Lawrence von Arabien - 'Tadlow Music' veröffentlicht die komplette Musik von Maurice Jarre!

Veröffentlicht von Alan Lomax Rick Deckard Blog auf 27. Juli 2010, 20:04pm

Kategorien: #Orchestrale Musik

Lawrence_of_Arabia.jpg

Ein kleiner Traum geht in Erfüllung!

Im September erscheint auf dem Tadlow Label die komplette Einspielung des legendären Scores zu dem Meisterwerk von David Lean als 2 CD Veröffentlichung! Eine höchst erfreuliche Nachricht.

link zur Seite des Labels mit allen Informationen.

Mit diesem Film und dieser Musik begann meine bis heute ungebrochene Leidenschaft für das Kino und jeder der sich für das Medium Kino interessiert wird das mehr oder minder nachempfinden können. Zum Film habe ich bereits früher einige Zeilen geschrieben:

"Wir handeln mit Träumen" - Sir David Lean

Als der Film beendet war hegte ich keinen anderen Wunsch, als in den Plattenladen zu gehen und nach der Musik von Jarre zu suchen, ein euphorisches Erlebnis.

Jetzt mit der Ankündigung der Musik kommen viele Gedanken von damals wieder hoch an eine Ära des Kinos, die es hinterher nie wieder gab, an überwältigende, nein atemberaubende Bilder, an die Kunst des Filmschnitts, an Romantik, Sehnsucht, Helden und das überlebensgrosse Moment des Kinos. 

Nun also kann man sich wieder mit verschlossenen Augen gehen lassen, träumen und dem majestätischem Thema folgen, eine der unverkennbarsten Melodien, die die Filmmusik jemals hervor gebracht hat. Was wäre dieses Monument ohne die Partitur des Franzosen Jarre? Die Bilder die Sir David Lean und Kameramann Frederick A. Young schufen finden eine kongeniale Übersetzung in Tönen und Melodien.

Wer jemals die Chance erhalten sollte diesen Film auf einer grossen Leinwand zu sehen, manchmal wird er Rahmen von Sommer-Festivals aufgeführt, der sollte sie keinesfalls versäumen. Das sind Filme aus einer anderen Zeit ohne Computer generated images mit grandiosen schauspielerischen Leistungen und wirklich erhebendem Inhalt.

Das ist zum einen Unterhaltung, zum anderen aber auch ganz grosse Kunst, die sich im Film in unendlich vielen Szenen offenbart und zeigt welche Möglichkeiten das Kino zu bieten hat, wenn pure und wahrhaftige Leidenschaft dahinter steckt und kein Kalkül.

Ich verehre sehr viele Komponisten sei es in der Klassik oder in der Filmmusik, auch im PoP oder Jazz, aber einer ist definitiv der Auslöser gewesen und dafür werde ich ihm ewig dankbar sein:

 

Ich freue mich sehr auf diese Musik, die die letzten Monate des ausklingenden Sommers perfekt einläuten wird.

In grosser Vorfreude,

Rick Deckard

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts