Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

www.lomax-deckard.de

www.lomax-deckard.de

Musik, Kino, Kultur, Radio


Furioser WM Start - Von Sprührichtern, falschen Entscheidungen und Oranje Boven

Veröffentlicht von Rick Deckard auf 14. Juni 2014, 10:27am

Kategorien: #Sport

WM 2014

Der Ball rollt! Endlich! Fußball regiert den Sommer.

Die ersten Spiele waren sehr gut. Bereits im Eröffnungsspiel fielen Tore und der Nimbus vom Unentschieden und Langweile beim Start eines grossen Turniers ist besiegt. Offensiver Fußball wird geboten und trotz Regen, Wärme und hoher Luftfeuchtigkeit schrecken die Teams nicht vor Tempo-Fußball zurück.

Eindrucksvoll wie die Kroaten den Gastgebern Paroli boten und "unverdient" verloren. Beeindruckend auch ein Ivica Olic, der in seinem Fußball-Rentenalter mit Vollgas überzeugte. Leider nahm das Spiel in der 2. Hälfte eine Wende, die betrübte und wieder Diskussionen aufkeimen ließ, ob die Technik Einzug in den Sport bekommen sollte?

Die Frage ist nicht ganz einfach zu beantworten. Schiedsrichter sind Menschen, Menschen machen Fehler. Fehler führen zu Fehlentscheidungen. Fehlentscheidungen sind ungerecht. Ungerechtigkeit führt zu falschen Ergebnissen. Falsche Ergebnisse bringen Mannschaften ggf. um den Gewinn eines Spiels. Nur wo soll die Technik anfangen und wo aufhören? Ein Elfmeter, der keiner war. Mit der Torlinien-Technik tut sich die FIFA nach wie vor schwer, wobei das die einfachste Lösung wäre.

Fragt sich nur, wann und in welchen Situationen der Fernsehbeweis gelten kann und muss. Einmal angefangen gäbe es kein Ende und jede Situation würde kritisch beäugt werden.

Aber wir wollen nicht zu kritisch sein, der weltgrößte Fußballverband zeigt bereits erste Ansätze: Die Mannen in schwarz laufen mit Sprühdosen herum und markieren bei Freistößen eine Grenze auf dem Rasen. Wenn das mal kein Fortschritt ist! Ein kluger Schachzug alle Male: Menschen überschreiten keine Grenzen, wie man eindrücklich sehen konnte.

Dann gestern das Tor der Niederlande, bei dem Iker Casillas im 5 Meter Raum bedrängt wurde. Kein Tor. Torwart-Foul. Fernsehbeweis: Ja oder Nein? Wäre in dem Fall auch egal, denn Oranje Boven und van Gaal demontierten die Furja Roja nach allen Regeln der Fußballkunst. Atemberaubend dabei die Schnelligkeit und Technik eines Arjen Robben. Das Gerede des Reporters und der Fachleute hinterher war mal wieder unerträglich. Ich würde die Spanier keineswegs unterschätzen, wenn auch die Vorrunde jetzt enorm schwer werden dürfte.

Fußball macht Spaß und es kommen noch so viele grossartige Spiele in der Vorrunde, allen voran mit Deutschland ab Montag. Jetzt wird es ernst. Argentinien wird noch spielen, auf Belgien darf man gespannt sein, Bosnien-Herzegowina, Italien, Frankreich ... .

Der Ball rollt!

Roll on.

Wir freuen uns.

Aus Sao Paolo,

Rick Deckard

Kommentiere diesen Post

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts