Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

www.lomax-deckard.de

www.lomax-deckard.de

Musik, Kino, Kultur und Radiosendung musikabend 674.fm


Frédéric Martel: Mainstream. Wie funktioniert, was allen gefällt.

Veröffentlicht von Alan Lomax Rick Deckard Blog auf 10. August 2011, 20:44pm

Kategorien: #Kommunikation

Martel-Mainsteam.jpg

In Zeiten, in denen das Internet noch nicht die heutige Tragweite hatte, nein eigentlich bereits viel früher betrieben Alan Lomax und ich Kommunikation über Briefe und später sehr rege über E Mail. Eines unserer legendären Themen war hierbei 'Wie funktionierst Du?' Der Auslöser für diese Frage war die Tatsache, dass wir uns eines Morgens beim Frühstück wunderten, warum gerade diese und nicht eine andere Marmelade auf dem Tisch stand und begannen mit provozierenden Fragen, die dazu führten, dass wir uns gegenseitig zunehmend intensiver beobachteten. Später wurde diese Reihe unter diversen Aspekten fortgesetzt und hat auch heute noch grosse Aktualität.

Wie die regelmässigen Leser unseres Blogs wissen, schreiben wir nun nicht gerade ausschliesslich über 'Mainstream-Themen', sondern auch über solche, die am Rande der Kultur (und Gesellschaft) vor sich hin dümpeln, ohne von der Masse registriert zu werden. Lomax und ich haben lange Debatten darüber geführt, insbesondere auch beim Medium Film und Musik, warum dieser oder jener Film, diese oder jene Platte erfolgreich war und eben andere nicht. Wir haben uns auch in Bezug auf die PoP Musik, den Jazz, die Filmmusik immer wieder die gleiche Frage gestellt: "Wie funktioniert das und v.a. warum?" Wir haben leider bis heute keine plausible Antwort darauf gefunden. Insbesondere hat uns auch in diesem Zusammenhang der Mainstream immer ausserordentlich interessiert, den wir beide übrigens sehr schätzen und auch gerne Teil von ihm sind.

Als ich heute durch die unendlichen Weite des Internets surfte und Mutter Google und meine Lieblingsseiten um Rat fragte, spuckten sie mir dieses Buch aus, als ich einen Artikel auf Deutschland Radio hörte:

link

Das machte mich sehr neugierig, denn hier scheint ein Buch veröffentlicht worden zu sein, dass eben solche Fragen versucht zu beantworten. Sofort wurde gesichtet und ich las eine Zusammenfassung  auf folgender Seite des Verlagshauses Random House:

link

(Kultur)Interessierten möchte ich diese Seite unbedingt empfehlen, denn man hat als kleine Leseprobe das Vorwort zur Verfügung. Auch die Inhaltsangabe macht mehr als neugierig, werden doch Themen behandelt, die auch hier zum Teil im Blog, wenn auch nicht direkt, so doch zwischen den Zeilen immer wieder anklingen.

Ich hoffe auf viele meiner Fragen Antworten zu finden, denn immer wieder Frage ich mich, wie bspw. und mit welchen Mechanismen diese Massenkultur funktioniert? Ein Paradebeispiel: Um zu überprüfen, ob denn die Masse recht hat (und genau das war der Grund) bin ich seiner Zeit in 'Titanic' von James Cameron gegangen, obwohl mir dieser ganze Hype extrem suspekt war und sich diese Befürchtung hinter auch bestätigte. Ich fand und finde diesen Film grauenvoll, aber die Welt liebte und liebt ihn. Warum bloss? Ich könnte unendlich viele andere Beispiele nennen.

Auf der Random House Seite lese man bitte die Info unten und v.a. den vorletzten Satz, ab "Dagegen spielen..." und unbedingt auch das Vorwort.

Ein hoch interessantes Thema, gerade in Zeiten der so genannten Globalisierung.

Ich werde darüber berichten, momentan lese ich nur gerade einen anderen extrem faszinierenden Roman (über den ich auch schreiben werde).

Mit freundlichen Grüssen,

Rick Deckard

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts