Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

www.lomax-deckard.de

www.lomax-deckard.de

Musik, Kino, Kultur und Radiosendung musikabend 674.fm


Der freundliche Herr Slomka

Veröffentlicht von Alan Lomax Rick Deckard Blog auf 6. März 2011, 10:55am

Kategorien: #Sport

slomka.jpg

Quelle/ Copyright: Sport 1

Sonntags gibt es auf Sport 1 den Klassiker 'Fussballstammtisch' mit Wonti auf dem Königsstuhl, dem Schwein für Phrasendrescherei und Gästen aus der Branche, inclusive Sportjournalisten, die am liebsten selbst Trainer wären. Letzte Woche war Mirko Slomka zu Gast und gab ein sympathisches Bild von sich, worauf Wonti (aka Jörg Wontorra) der o.g. Satz einfiel und er Slomka fragte, "ob er denn auch hart durchgreifen könne?". So oder so ähnlich. Lattek sass vorne links mit versteinerter Miene wie immer und gab süffisante Kommentare ab.

Was soll's?

Der gestrige Spieltag war doch grossartig! Allen Orten versteinerte Mienen bei den Bayern, ob auf der Trainerbank oder auf den Rängen. Herrlich! Hannover 96 nahm den Rekordmeister auseinander und steht, man mag es kaum glauben, auf Platz 3 und ganze 2 Punkte von der direkten Teilnahme an der Champions-League entfernt!

Die Bundesliga ist Jahr für Jahr spannend und man sucht immer nach Erklärungen was gerade in dieser Saison so besonderes ist, dass Mannschaften wie Mainz und Nürnberg in Richtung Euro-League marschieren und Vereine wie Stuttgart oder gar Bremen um den Abstieg(!) kämpfen. Unglaublich. Unglaublich auch, wie sehr Allofs an Trainer Thomas Schaaf festhält, bei anderen Vereinen wäre der längst geschasst worden. Mal sehen was heute Abend passiert.

"Hannover" musste sich von dem Tod Robert Enkes erholen, was wirklich ein Schock für die Fussball-Welt war, und zeigt nun, welches Talent im Team steckt. Verdient hätte es '96' alle mal. Aber auch Dieter Hecking hat gestern gezeigt, was man mit einem Nicht-All-Star Team auf die Beine stellen kann. Junge Teams und Fussball-Euphorie prägen die Rückrunde 2010/11. 

Noch 9 Spieltage, an denen noch sehr viel passieren kann und abgerechnet wird zum Schluss, trotzdem darf man sich über den aktuellen Stand sehr freuen.

Merkwürdig die Konstellation auf Schalke. Der vielgescholtene Felix 'Ich kaufe 40 Spieler ein ' Magath steht im Finale des DFB Pokals und ist noch in der Champions-League vertreten, trotzdem gab es "Magath raus!" Rufe gestern. Scheinbar ist den treuen Fans in Gelsenkirchen die Bundesliga "mehr wert" als der internationale Fussball.

Und der Tulpen-König? Der zieht seine arrogante Haltung gnadenlos durch und trainiert demnächst wahrscheinlich Ajax. Oder auch nicht. Ist auch egal, denn endlich stehen die Bayern nicht mehr oben und im Fokus der Medien, sondern ein gelb-schwarzes Team mit ihrem Trainer Jürgen 'Dreitage Bart' Klopp.

Und wie sagt der in der Werbung immer:

"Enjoy!"

Das werden wir tun!

Rick Deckard

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts