Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

www.lomax-deckard.de

www.lomax-deckard.de

Musik, Kino, Kultur und Radiosendung musikabend 674.fm


Chuck Prophet - Temple Beautiful

Veröffentlicht von Alan Lomax Rick Deckard Blog auf 7. April 2012, 10:51am

Kategorien: #Populäre Musik

 

146573163.jpg

 

"Play That Song Again!" Wegweisender kann ein Album kaum anfangen!

Ich war in der letzten Woche viel unterwegs und hatte kaum Gelegenheit auf den Computer zurückzugreifen. Ältere Herren wie ich machen sich dann Notizen auf Zetteln. Zwei Listen habe ich permanent geführt: a.) Platten die ich hören will b.) blog-Einträge die ich schreiben will. Beide Zettel sind vollgeschrieben. Chuck Prophet steht weder auf dem a.) noch auf dem b.) Zettel, trotzdem erfüllt der Sänger aus San Francisco alle Prioritäten und kommt nun zu erst.

Samstägliche Plattentütenträger werden Prophet kennen. Immer wieder tauchen seine Scheiben auf oder seine alte, durchaus legendäre Band Green on Red feudelt zwischen dem Fach "G" oder Alternativ Rock auf.

Hat man nicht mindestens einmal eine Scheibe kurz angefasst, so hat man bestimmt zumindest eine Konzertankündigung von ihm gesehen. Meist im Format DINA3 und angekündigt für einen kleinen, aber feinen Club in Deiner Stadt! Trotzdem hat Prophet nie die Anerkennung bekommen, die er vielleicht verdient. Jetzt aber beweist er nach den zwei auch sehr guten Scheiben iLet Freedom Ring! und Soap & Water und weiteren gefühlten zwanzig, zusammengefasste finale Größe!

Temple Beautiful ist eine Platte über San Francisco geworden. Über die Menschen die dort leben, über die Clubs, die Kultur und die Kunst die es dort gibt. Melodisch verordnet ist das ganze in die Musikgeschichte der Stadt. Allein das Wissen und die subkulturelle, historischen Bezüge, lassen an eine fast wissenschaftliche Arbeit oder an -wenn man das nicht will-  einen Liebesbrief für diese Stadt denken.

Menschen wie Kollege Rick Deckard, die dem sog. Americana (Country, Alternative, Rock'n'Roll, Folk) zugeneigt sind, den Klang einer perfekten Telecaster zu schätzen wissen und mal wieder wissen wollen, warum ein Konzeptalbum Sinn macht, sollten sich diese Platte schnellstens anschaffen und in den nächsten Wochen auf diese kleinen Plakate in den Schallplattenläden der Städte achten. Natürlich sollte Prophet auf Bühnen spielen, auf denen auch ein Springsteen, Tom Petty, ein Tweedy oder doch zumindest ein musealer Reed stehen.

Chuck Prophet & The Mission Express spielen am 24.04. im Kölner Blue Shell! Auch gut!

 Alan Lomax 


Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts