Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

www.lomax-deckard.de

www.lomax-deckard.de

Musik, Kino, Kultur und Radiosendung musikabend 674.fm


Bundesliga Rückrunde 2009/ 2010

Veröffentlicht von Alan Lomax Rick Deckard Blog auf 29. Januar 2010, 21:29pm

Kategorien: #Sport

dfl_logo.jpg


Die Rückrunde ist in vollem Gang und es ist verwunderlich was bei einigen Mannschaften passiert. Eines v.a. verwirrend: ist es doch korrekt, dass Trainer entlassen werden wenn die Leistung nicht stimmt? Armin Veh hatte die gleiche Ausgangsbasis wie Magath mit den gleichen Spielern und lieferte mit dem amtierenden deutschen Meister eine ja fast blamable Vorstellung. Weder der Angriff lieferte die Punkte und Grafite brauchte sogar Streicheleinheiten in warmen Gefilden um in Torlaune zu kommen (!), was bisher nicht eintraf, ganz zu schweigen von der desolaten Abwehrleistung der Wolfsburger. Scheinbar ist doch etwas dran an dem Nimbus 'Trainer' in der Bundesliga. Insbesondere dann wenn man sieht, was Felix Magath mit seinem z.T. sehr jungen Team auf die Beine stellt: Der Mann und seine Mannen stehen momentan auf Tabellenplatz 3. Respekt kann man nur sagen und sich fragen: zählen im Fussball neben Taktik und Lehre doch auch Schleifen und Führen? Anders kann man sich doch diese bravouröse Leistung nicht erklären. 

Nicht unähnlich in Leverkusen, da hat der alte Fuchs und Luchs Jupp Heynckes sein Team an die Spitze geführt. Freund Hoeness in Bayern dürfte das schon etwas geärgert haben. Die Leverkusener spielen einen hocheffektiven und konzentrierten Angriffsfussball und haben mit Derdiyok, Kiessling und Kross drei unglaublich treffsichere Spieler im Angriff. Insbesondere für Kross freut es mich, der bei den Bayern letzte Saison auf der Bank versauerte. Ich hoffe, dass er nicht wieder zurück geht. Ein wirkliches Talent, auch im Hinblick auf die WM, v.a. da Rolfes ausgefallen ist.  Auch Klopp, der bisweilen den Choleriker heraushängen lässt, hat ein unglaublich gut motiviertes und junges Team auf die Beine gestellt und mit Lucas Barrios einen Treffer gelandet. Allen denen zum Trotz, die dem Angreifer von Colo Colo Santiago gerade am Anfang nichts zugetraut hatten und schon Häme ausstreuten. 9 Tore und 3 vorbereitete machen ihn zum Anwärter des besten Torjägers in der Rückrunde. Aber auch Nuri Sahin hat eine glänzende Hinrunde hingelegt und mit Owomoyela und auch Nelson Valdez haben die Dortmunder gute Spieler im Kader.

Tja und die Hannoveraner? Tabellenplatz 16, 8 Spiele ohne Sieg und 4 Niederlagen in Folge. Der Tod von Enke als grossen und traurigen Schicksalsschlag noch dazu, da kann einem Jörg Schmadtke fast schon leid tun.  3 Millionen Euro "Miese" und keine Besserung in Aussicht. Man möchte jetzt externe Geldgeber aus dem 96'er Gesellschafterkreis motivieren zu investieren. Alte und neue Namen fallen. Jetzt soll es Slomka richten, Mike Hanke ist plötzlich im Gespräch und potentielle Kandidaten wie Makaay werden ins Visier genommen. Klar ist: auch die 96'er müssen sich verstärken und zwar erheblich, sonst droht das Aus. Pech auch noch, dass Didier Ya Konan jetzt verletzungsbedingt länger ausfallen muss. 

Von den "kleineren" Teams haben mich v.a. die Mainzer beeindruckt. Mit dem überragenden Ivanschitz im Mittelfeld und Schürrle im Angriff haben die für ordentlich Wirbel gesorgt. Die grosse Dame aus Berlin scheint langsam aufzuwachen im Gegensatz zu Podolski und die Kölner, die trotz guter Spieler wie Geromel, Petit und Novakovic, in der letzten Saison sehr gut, dieses Jahr leider wenig zu Stande bringen. 

Und die Bayern? Ribery andauernd irgendwelche Blessuren und kuriose Erkrankungen kurierend, Robben wieder genesen und ich Hochform, Thomas Müller als der Überraschungsspieler in der Hinrunde und mit Gomez einem 40 Millionen Mann an der Front, der unstetig trifft. Den nimmermüden Olic nicht zu vergessen. Die alle werden ein grosses Wort mitsprechen bei der Vergabe des Titels dieses Jahr und van Gaals Töchtern diesen weiter "Siezen".

Ich hoffe, dass eine Mannschaft aus dem Ruhrpott diese Saison den Titel holt.

Rick Deckard 

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts