Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

www.lomax-deckard.de

www.lomax-deckard.de

Musik, Kino, Kultur und Radiosendung musikabend 674.fm


Was für ein Zauber!

Veröffentlicht von Alan Lomax Rick Deckard Blog auf 14. August 2009, 20:59pm

Kategorien: #Vergessene Helden

Es gab in den vorherigen Jahrzehnten Sportarten, die selbst hier zu Lande für Furore sorgten und trotz mangelnden öffentlichen Interesses wahr genommen wurden. Dazu zählte und zählt der Basketball und es gibt 2 Spieler, die eben diesem Sport ihren Stempel aufgedrückt haben. Der eine ist Michael "Air" Jordan und der andere Earvin "Magic" Johnson. Der 2,06m grosse Point Guard der L.A. Lakers war einer der besten Basketballer aller Zeiten. Er ist heute 50 Jahre alt geworden. Seinen Beinamen erhielt er schon vor der Profizeit und wurde populär durch sein Spielwitz, als auch durch seine legendären Pässe. Wer etwas für diesen Sport übrig hat, der sollte sich die alten Spiele auf Kassette oder DVD ansehen. Insbesondere seine Duelle mit Larry Bird von den Boston Celtics. "Magic" Johnson spielte seine gesamte Zeit für die L.A. Lakers, das Team, bei dem Jack Nicholson immer mit Sonnenbrille in der ersten Reihe sitzt, wurde 5 mal mit Ihnen Meister, 12 mal in das Allstar Team berufen und schliesslich 1992 Olympia Sieger. 1991 gab er bekannt, sich mit dem HI-Virus infiziert zu haben, welches bis heute keinerlei Anzeichen bei Ihm erkennen lies. Er wurde erfolgreicher Unternehmer, tat sehr viel für die AIDS Forschung und setzte sich immer wieder für Kinder und Jugendliche ein, die benachteiligt waren. 

Was mich immer an Ihm fasziniert hatte und hat, ist neben seinem enormen sportlichen Können und Talent sein Einfluss auf die Kultur und die PoP Kultur. Sein Spiel trug ihm seinen Spitznamen bei und genau dieser, zumindest zu meiner Zeit, wurde eine Zeit lang sehr populär, man wollte "so sein" wie er.

Eine Legende und ein Held.

Happy Birthday "Magic"!

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts