Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

www.lomax-deckard.de

www.lomax-deckard.de

Musik, Kino, Kultur und Radiosendung musikabend 674.fm


Jol darf johlen!

Veröffentlicht von Alan Lomax und Rick Deckard auf 19. April 2009, 18:20pm

Kategorien: #Sport

Unfassbar: James Gandolfini spielt demnächst den Trainer des HSV in der gleichnamigen Verfilmung des Buches 'Jol' unter der Regie von Martin Scorsese!!! Freue mich für den 'Sopranos' Star, der schon an der Elbe gesichtet wurde.

Der Martin ist ein wirklich sympathischer Typ und hat leider Hannover mit 2:1 nach Hause geschickt. Aber es war ja zu erwarten. Unglaublich wie der sein Team motivieren kann, trotz anstrengendem Uefa Cup jagen Sie weiter die Wolfsburger. Sergio P. hat schön geschlafen und Mladen P. macht das 1:0, dass kann jedes Team in Bedrängnis bringen. Bedauerlich für Hannover, das wird langsam nervig, die müssen zusehen, dass sie da unten wegkommen. Demnächst erwarten die 96'er die Kölner zuhause, Daum gegen Hecking. Die Hamburger müssen im DFB Pokal gegen Bremen antreten und dann gegen Dortmund. Bin mal gespannt, wie lange die diesem Druck standhalten. 

Die Königsblauen sprinten weiter in Richtung internationalen Fussball, was gegen ein lahmes Team aus Cottbus keine Kunst war. Gefreut hat es mich für Pander, der nach langer Zeit mal ein Tor erzielt hat. Nun müssen Sie gegen die Bayern, was ein kleiner Höhepunkt werden kann und auf dieses Spiel freue ich mich, weil es bei beiden um alles geht.

Auch die Nachbarn aus dem Pott drängen in europäische Ligen. Das Spiel gegen Bochum konnten die Dortmunder für sich entscheiden, auch wenn die Bochumer fleissiger waren. Owomoyela und Valdez sicherten den Sieg.

Die Hesse schossen 4 Tore und verdrängten erstmal das Gespenst vom Abstieg, wobei Funkel und seine Mannen gegen Stuttgart am Samstag antreten müssen. Schade, dass die Gladbacher nun wieder in Richtung Ende der Tabelle blicken. Wann wird diese Mannschaft die Qualität aus den 70'ern erreichen? Gibt es ausser 'Beppo' keine weiteren Sponsoren dort?

Hoffenheim bringt es nicht fertig einen Sieg zu erkämpfen, die können froh sein solche Spielmacher wie Salihovic zu haben. Schade, wäre schön gewesen, wenn dieses Team mit dem alter Kader aus der Hinrunde es in den Uefa Cup geschafft hätte. Die Bundesliga braucht mehr Investoren! Man sehe sich an was auf der Insel und bei unseren europäischen Nachbarn für Spieler auf den Platz laufen. Ich hoffe, dass die konservativen in der Liga endlich mal die Tore öffnen. Was soll's, Rangnick bekommt am nächsten Spieltag Besuch von Favre. 

Die Berliner konnten Ihre kleine Minusserie beenden und an die bessere Form vergangener Spieltage anknüpfen. Simunic, der eine blendende Saison spielt und Raffael trafen je einmal. Somit können die Kicker von der Spree auf Einnahmen in der nächsten Saison hoffen.

Meine Herren, hatten die Wolfsburger einen Dusel! Der Schiri hatte Tomaten auf den Augen, nicht nur beim Elfmeter, so dass die Grünen in Führung gingen. Grafite ist auf dem Weg zur Weltklasse, den muss man in der Liga halten, trifft und trifft. Misimovic ist
der Vorbereiter der Liga, spielte einst bei Bayern ... . Die Leverkusener haben alle Träume verspielt und werden am Ende der Saison irgendwo im Mittelfeld vor sich hin dümpeln. Ach ja: Der Vater von Kroos behielt Recht und es ärgert mich immer wieder wie die Bayern durch ihre destruktive Taktik Talente auf der Bank versauern lassen! Der Toni Kroos hat eine gute Zukunft vor sich! Die Wolfsburger haben demnächst mit Cottbus keinen all zu schweren Gegner, das Spiel Schalke gegen München könnte zur kleinen Vorentscheidung werden.

Die Bayern gewannen gegen Bielefeld und allen fiel eine Last von den Schultern, bei Klinsmann konnte man das sehen und hören. Die Stuttgarter sind nicht zu unterschätzen, wenn doch der Mario auch in der Nationalmannschaft endlich mal solche, überhaupt Tore schiessen würde! Die Kölner kassieren eine Schlappe nach der anderen. Daum und seine Mannen sind keineswegs sicher. Khedira übrigens machte mal wieder ein gutes Spiel bei den Stuttgartern, auch der ist auf dem Weg ein exzellenter Fussballer zu werden. Die nächste Saison wird es zeigen.

3 Punkte trennen die Hamburger und Münchener von den Wolfsburgern, 5 die Berliner und 6 die Schwaben. Noch 6 Spieltage.  

Ich wage mal eine Prognose: das da oben ist eine Ente.

Grüsse aus dem Abseits,

R.D.


Bildquelle: Copyright Metro.co.uk
 

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts