Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

www.lomax-deckard.de

www.lomax-deckard.de

Musik, Kino, Kultur und Radiosendung musikabend 674.fm


Quo vadis Wolfsburg?

Veröffentlicht von Alan Lomax und Rick Deckard auf 7. April 2009, 19:25pm

Kategorien: #Sport

Der glückliche Magath! Wer träumt nicht davon die Bayern aus München so abzufertigen? Was für ein Spiel! Die merkwürdigen Moderatoren der Neuzeit würden sich so ausdrücken: Wolfsburg 5, Bayern 1. Zu meiner Zeit hiess das noch 5 zu 1. Grafite's Tor geht wohl in die Kategorie 'Tor des Jahrzehnts' ein, schon recht merkwürdig dieser Treffer bei aller Artistik und Dribbelkunst, aber da war die Abwehr des 1. FCB in Gedanken schon bei Barca schätze ich? Der Ball rollte ja geradezu gemächlich in den Kasten. Ist aber auch egal, den Wolfsburgern wird es Auftrieb gegeben haben. Aber warum schaut dann der Felix so skeptisch? Weil er schlau ist: Auch im Sportstudio hat er sich von Wolf Dieter P. zu keiner Aussage verleiten lassen bis auf die, dass Hoeness mit Ihm gewettet haben soll, dass er einen Balkon bauen will wenn Wolfsburg ..., huch, da ist ja das Wort mit 'M', dass lassen wir mal lieber!

Wäre meines Erachtens auch viel zu früh bei noch 8 ausstehenden Spieltagen! Da ist für die ersten 5 noch alles drin. Die
Hamburger tanzen mit Jol auf 3 Hochzeiten was nicht gerade einfach ist, "auch wenn die den ganzen Tag nur Fussball spielen!" Olic, so wie der spielt, ist wahrscheinlich auch in Gedanken bei den Bayern, der trifft ja gar nichts mehr. In der Hinrunde hat er hier und da getroffen und auch vorbereitet, aber in der Rückrunde schläft der vorne. Und Petric, trotz Verletzungen und Sperre, lässt sein Können auch nur gelegentlich aufblitzen. Jetzt ist der Regisseur im Mittelfeld, Jarolim, in der Liga auch noch Gelb-Rot gesperrt... . Mal sehen was die Hanseaten draus machen! Die Hoffenheimer rutschen weiter ab, das sage ich keineswegs aus Schadenfreude, sondern bedaure das, haben die doch eine blendende offensiv-Hinrunde hingelegt. Aber Verletzungen kommen nun mal auch bei diesen Mannschaften vor.

Claudio Pizzaro hat die Hannoveraner vom Platz geschossen. Sehr bedauerlich. Ich will keine 5 € ins Schwein stecken, aber die Bremer liegen den Hannoveranern nicht, soll ja so etwas im Fussball/Sport geben. Enke kann man keinen Vorwurf machen. Die 96'er müssen langsam mal einen Zahn zulegen, sonst wird das echt eng!

Schalke und
Stuttgart holten auswärts beide 3 Punkte, die Schwaben sind nur 6 Punkte von der Tabellenspitze entfernt, rechnerisch und auch spielerisch ist selbst für die noch alles drin, auch wenn die Wolfsburger eine sehr gute Tordifferenz vorweisen können.

Tja, jede Serie endet mal, 5 € usw., aber die
Berliner mussten sich gegen eine bestechende Dortmunder Offensive geschlagen geben. Voronin's Nasenbruch aus dem internationalen Fussball hat wohl seinen Torriecher geblockt. Favre und seine Mannen büssten vielleicht entscheidende Punkte ein, wer weiss das schon?

Das Rheinderby war eher mau und die beiden Leverkusener Angreifer, Stürmer sagt man nicht mehr, Kießling und Helmes machten alles klar. Die Kölner waren auch nicht bemüht, standen hinten zwar dicht, aber keine "Impulse nach vorne" und Novakovic wurde gut von den Leverkusenern abgeschirmt.

Jeder Spieltag drängt jetzt mehr und mehr auf die Entscheidung, jetzt geht's ab: Jeder Punkt zählt. Die Wolfburger spielen am Freitag auswärts gegen Gladbach, die keineswegs zu unterschätzen sind, die Bayern erwarten Frankfurt zuhause. 96 wird kein leichtes Spiel gegen die Berliner haben, die wahrscheinlich hoch motiviert nach Hannover fahren werden. Ich bleibe mal nicht neutral und drücke Hannover die Daumen! Am Sonntag dann die Kracher mit Leverkusen gegen Bremen und v.a. Hamburg auswärts bei Stuttgart. Keiner soll die Bayern unterschätzen, die könnten von diesem Spieltag sehr profitieren ... .

Doppelt gemoppelt: Viel Glück Felix!

R.D. 

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts