Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

www.lomax-deckard.de

www.lomax-deckard.de

Musik, Kino, Kultur und Radiosendung musikabend 674.fm


Verschiedenes

Veröffentlicht von Alan Lomax und Rick Deckard auf 20. März 2009, 10:44am

Kategorien: #Kommunikation


Neues/Erstes Grandmaster Flash Album „The Bridge“ mit dem großartigen Subtitel „Concept of a Culture“ geladen. Vor 21 Jahren hat der Pioneer des DJings zwar mit den noch legendäreren Furios Five seine letzte Veröffentlichung, aber nun sein erstes Solo-Album. Und es ist fantastisch. Klar, Gevatter Hip-Hop ist gestorben und Puristen werden sagen, warum jetzt noch ein Album vom Grandmaster? Nun hört es Euch an! Der Mann ist nicht nur eine Legende, sondern ein Genie. Vielleicht gibt es ein kleines kurzes Old-School-Revival: Ende März erscheint der Notorious B.I.G Streifen, nächsten Sonntag spielt der noch legendärere Biz Markie in Köln…

 

Nach dem vor 6 Monaten bereits die Veröffentlichung der dritten Staffel von Prison Break angekündigt wurde, ist es nun fast soweit. Minus 7 Tage Wartezeit. RTL ist schuld, da sie die Staffel bereits gezeigt haben und somit der DVD-VÖ nach hinten verlegt wurde. Wer die Serie konzentriert gesehen hat, weiß, wie gut sie ist und wie lange so eine Wartezeit sein kann

 

Mit „The Empyrean“ hat John Frusciante ein wegweisendes Album für das Jahr 2009 veröffentlicht. Die Platte ist ein Höllenritt durch die eigene Gefühlswelt. Wir hatten häufiger das Thema Epos. Wenn es so etwas wie glaubwürdigen Bombast ohne Übertreibung in der aktuellen Popmusik noch gibt, dann hat Frusciante den Job erledigt. Hört diese Platte laut und mindestens 5x, um zu urteilen. Die musikalischen Nuancen sind eine Sensation, die Gitarre tritt in den Hintergrund, Streicher und Gospelmusiker in den Vordergrund. Johnny Marr als Gastmusiker ist ganz klar eine Bereicherung. Obwohl Marr natürlich ehr für eine Gitarrenhaltung, als für die technische Perfektion eines Frusicante steht. Ein geniales Duo. Diese Platte bleibt und ist nach „Communion“ von TSOOL die zweite Bestätigung für die Leidenschaft Musik im Jahre 2009.

 

Heute bin ich das erste mal in diesem Jahr ohne Probleme aufgestanden und habe mich auf den Tag gefreut. Die Sonne schien in mein Fenster und ich kann den Frühling spüren. Lange nicht mehr war ein Winter so hart und die Gedanken so finster. Doch jetzt wird alles besser. Ich habe die Autofahrt zur Arbeit genutzt um mich nach alter Tradition mit Punkrock Klassikern in Frühlingslaune zu bringen. Playlist: 1.) Lemonheads – Confetti 2.) Bad Religion – Before You Die 3.) …AYWKUBTTOD – The Summer of ‚91 4.) Weezer – Butterfly 5.)Weezer – Across the Sea

 

Vor 2 Wochen habe ich angefangen meinem fast 6 jährigen Sohn in die Star Wars Reihe einzuführen. Angefangen haben wir Mit Episode I und Episode II. Logischer Weise müsste nun „Die Rache der Sith“ folgen. Aber ich finde ihn zu brutal und würde gerne direkt zu „´Krieg der Sterne“ springen. Er wird es merken und nicht verstehen, was in der Zwischenzeit passiert ist. Vielleicht spiele ich Episode III morgen mit Lego-Figuren nach, zumindest aber bekommt er ein Laserschwert!


Es wird ein wunderbarer Sommer!     

 

 

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts