Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

www.lomax-deckard.de

www.lomax-deckard.de

Musik, Kino, Kultur und Radiosendung musikabend 674.fm


Liebstenliste und Poll 2018 by Alan lomax-deckard.de

Veröffentlicht von Alan Lomax Rick Deckard Blog auf 13. Dezember 2018, 08:31am

Kategorien: #674.fm, #Elektronische Musik, #Populäre Musik, #album

Picture from The Sound Of Music - Maria On The Hill

Picture from The Sound Of Music - Maria On The Hill

Diese Listen sind gescort ab dem 20.12.2017 – 12.12.2018. Zu allen Listeinträgen finden Sie Beiträge auf diesen Seiten des Blogs. Bitte verwenden Sie die Suchfunktion. Einige der genannten Künstler und noch viel mehr können Sie in der Radiosendung MUSIKABEND feat. ALAN LOMAX nachhören: www.mixcloud.com/musikabend #674FM

Die Reihenfolge erhebt keinen Anspruch auf Platz 1 – (5)10

Liebsten zehn Alben

DJ Koze – Knock Knock

Dirty Projectors – Lamp It Prose

Gewalt – All diese Gewalt (Remix)

Family 5 – Ein richtiges Leben in Flaschen

Shame – Songs Of Praise

Seun Kuti & Egypt 80 – Black Times

Rejjie Snow – Dear Annie

Kero Kero Bonito – Time ‚n‘ Place

Boy Pablo – Soy Pablo

Spiritualized – And Nothing Hurt

Am 22.12.2018 ab 18:00 Uhr können Sie diese Liste auch bei www.674.fm kommentiert von mir nachhören. Sie stellt ein rein subjektives Bauchgefühl dar und erhebt keinen Anspruch auf Innovation oder „Das Beste“. Auffällig an vielen Alben ist, dass es Alben sind. Es gibt Zusammenhänge, was in dem Gelage Sinn ergibt.

Liebsten zehn Songs

Beirut – Gibraltar

Shame – One Rizla

Kero Kero Bonito – Swimming

Kero kero Bonito – Trampoline (Saint Etienne Remix)

Alvvays – In Undertow

Johnny Marr – Hi Hello

Kayne West – I Thought About Killing You

Kamasi Washington – Street Figher Mas

Rhye – Song For You

Leon Bridges – Bad Bad News

Diese Liste ist die schwierigste, wenn man nur 10 Songs nennen will! Ein Jahr ist lang und man muss viel Musik hören. Ich bleibe an so vielen kleben und die meist hier genannten, sind dann auch Soundtrack des Lebens als Teilzeitaufgabenerfüllung. Keine Ahnung wie oft ich z. B. den wahnsinnigen Kayne West gehört habe, wie er mir um die Ohren haut, dass er seine Liebste (Kim Kardashian) töten muss bzw. will. Oder ich mich über diese miesen Synthies aus Kero Kero Bonito’s Trampoline geärgert habe, den Song aber wieder abspielte, einfach weil er so ein Raketenstart der Euphorie ist….

Liebste Playlist

Wilco – Either

Strand Of Oaks – Passing Out

Chvrches – Get Out

Nightmare On Wax – Back To Nature

Digitalism – Holograms

The Streets – If You Ever Need To Talk…

Kero Kero Bonito – Only Acting

Alvvays – Next Of Kin

Ducktails – Map To The Stars

New Order – Waiting For The Sirens Call

Oasis – Live Forever

John Maus – Touchdown

Isolation Berlin – Serotonin

Rejjie Snow – 23

Janelle Monae – Make Me Feel

Editors – Hallelujah

A$AP Rocky – Cocky

Claw Boys Claw – Waiting For The Sund

Joan As Policewoman – Wonderful

Erdmöbel – Veloso Bar

Cro – Compitiful (Remix)

Anderson Paak – Am I Wrong

Belle and Sebastian – Poor Boy

Ride – Pulsar

Diese Liste musste noch sein, da sie laut itunes meine am häufigsten gehörte ist. Natürlich etwas außer der Reihe, weil einige Songs nicht in das Scoringfenster fallen, aber eben am häufigsten gehört. Was auch stimmt, wenn ich die nochmal so durchhöre und mich daran erfreue…..

Liebsten fünf Konzerte

 

Burt Bacharach – Admiralspalast Berlin 14.07.2018

Alvvays – Gebäude 9 27.02.2018 Köln

John Cleese – Philharmonie 28.05.2018 Köln

Ride – Primavera Sound Festival 30.05.2018 Barcelona

Die Sterne – 19.09.2018 King George Köln

Inflationsgefahr! Ja, ich weiß, keiner kann/will es mehr hören. Bacharach, Bacharach, Bacharach. Also…

Liebsten fünf Filme

The Killing Of A Sacred Deer – Yorgos Lanthimos

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri – Martin McDonagh

Roman J. Israel, Esq. – Dan Gilroy

Alles Geld der Welt – Ridley Scott

The Ballad Of Buster Scruggs – Joel & Ethan Coen

Alle fünf Filme sind nachhaltige Kinokunst. Ich könnte über jeden einzelnen dauerhaft schwärmen und ich will alle sofort wiedersehen. Mindestens 3x auf einmal, alle zusammen. Ein gutes Zeichen! Wes Anderson muss noch mit Isle of Dogs genannt werden, da dieser Film ein außerordentliches Kunstwerk ist, welches eigentlich immer genannt werden muss, wenn man von Filmkunst spricht. Aber! Isle of Dogs ist ein zutiefst verstörender und sperriger Film. Einer für die konzentrierte Einsamkeit einer schlaflosen Nacht, wenn der Kopf leerer ist als der Magen. Großer Fanboy bin ich…

Gegen weitere Listen habe ich entschieden, weil es zu beliebig und auch zu persönlich ist. Aber es ist noch Platz für ein paar Worte:

Ich bin sehr glücklich Teil des Kölner Webradios 674.fm zu sein. Hier eröffnen sich völlig neue Möglichkeiten für mich in einem Kreis von tollen, engagierten und inspirierenden Menschen. Unsere Sendung Musikabend feat. Alan Lomax ist nun seit 2 Jahren kontinuierlich jeden vierten Samstag im Monat von 18:00 – 22:00 Uhr am Start. Das macht viel Spaß und wir erlauben uns da den Luxus genau diesen zu haben.

Auch in diesem Jahr, haben wir dort Dinge getan, von denen wir vorher keine Ahnung hatten. Zum Bespiel hatten wir im April ein echtes Radiokonzert mit der Kuersche Band gemacht. Ein unvergesslicher Tag. Wir haben Gäste im Studio gehabt und uns neue Dinge ausgedacht. So wird es 2019 definitiv weitergehen.

Dieser Blog hier hat im November seinen zehnten Geburtstag gefeiert. Rick Deckard und ich sind da ein wenig froh drüber, da wir immer noch neue Leser hinzugewinnen und offensichtlich auf eine kleine Fan- und/oder Hater Base haben. Relevanz besteht also und der integrative Ansatz Leidenschaft und Liebe zur Popkultur in Blogform gepaart mit dem Radio und der Hülle zu versuchen einen gewissen Standard zu erschaffen, auch.

Somit ist alles gut und wir sind gespannt aufs nächste Jahr!

 

Alan Lomax

 

 

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts