Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

www.lomax-deckard.de

www.lomax-deckard.de

Musik, Kino, Kultur, Radio


DRUGDEALER - KING GEORGE CLUBBAR KÖLN - 06. April 2017

Veröffentlicht von Alan Lomax Rick Deckard Blog auf 7. April 2017, 09:52am

Kategorien: #Populäre Musik, #Konzerte

Fotos by Donald Fagan
Fotos by Donald Fagan Fotos by Donald Fagan

Fotos by Donald Fagan

Ungefähr sechs merkwürdige Typen huschen um den Ebertplatz. So ungefähr müssen die Zombies, vielleicht Donovan, ganz bestimmt die frühen Steely Dan ausgesehen haben, als diese Typen in den Sechzigerjahren, frühen Siebzigerjahren, durch die Straßen von San Francisco bzw. L. A. schlurften.

 

Wenig später machen die Typen vom Ebertplatz Musik in Deutschlands schönstem Musikclub. Im King George stehen die Herren um Mastermind Michael Collins und geben eins dieser Konzerte die man wohl kaum wieder vergessen wird, weil einfach alles zusammen passt. 

 

Ungefähr 40 Leute und ich sehen das kurze Konzert des kalifornischen Musikprojektes Drugdealer, die ihre schon jetzt legendäre Platte THE END OF COMEDY präsentieren. Auch wenn man schnell  bei dieser siebziger Jahre AOR-Ästhetik ist und sich über die ambitionierten Instrumentalpassagen wundert, die natürlich viel zu fahrlässig, aber mit einem unglaublichen Verve gespielt werden, denkt man ehr an Sonne und Humor, als an einen Jean Baudrillard, dessen objektivere Sicht auf die Gesellschaft und damit verbundener Strukturalismus ehr anstrengend ist und vielleicht noch die siebte Sprachfunktion ankurbelt, aber nicht zur Heiterkeit beiträgt. 


Es sind Sätze wie dieser von mir zuvor geschriebene, die das Konzert nicht gottgleich macht. Denn der mehrstimmige Gesang ist fehlerhaft und einige der Instrumente sind schlimm verstimmt. Etwas mehr Bealtes-esque und Bacharach-artige Professionalität würde man sich da schon wünschen. 

 

Aber was soll’s, denke ich mir. Nippe zufrieden an meinem Whiskey Sour, betrachte die anderen 40 die alle aussehen, wie gut gekleidete Hippies in einer guten kalifornischen Bar zwei Jahre nach meinem Geburtsjahr 1970 und bin sehr sehr zufrieden mit der Musik, dem Rausch und mit mir selbst.

 

Aus El Matador

Alan Lomax

 

Kommentiere diesen Post

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts