Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

www.lomax-deckard.de

www.lomax-deckard.de

Musik, Kino, Kultur, Radio


True Story - Rupert Goold

Veröffentlicht von Alan Lomax Rick Deckard Blog auf 1. Februar 2016, 18:37pm

Kategorien: #Filme

Ehr unbequeme Sitzgelegenheiten für lange Gespräche!

Ehr unbequeme Sitzgelegenheiten für lange Gespräche!

Christian Longo (James Franco) steht unter Mordverdacht. Er soll seine Familie getötet haben. Als er in Mexiko geschnappt wird, gibt er sich als Michael Finkel (Jonah Hill) aus. Der „echte“ Finkel ist ein in Ungnade gefallener Journalist der New York Times. Im Gefängnis lernen beide sich kennen und stellen eine erst faszinierende, später dann ehr unangenehme Seelenverwandtschaft fest. Longo stellt sich im Laufe des Prozesses als manipulativ heraus, Finkel will um jeden Preis die Wahrheit von Longos Geschichte herausfinden. Er interviewt ihn und es beginnt ein interessantes Portrait zweier Männer die zwischen Mord, Moral, Erlösung und Wahrheit hin und her pendeln.

Der Film basiert auf den echten Erlebnissen und den Memoiren „True Story“ von Michael Finkel. James Franco und Jonah Hill liefern eine bravouröse Schauspielleistung ab und die komplexe und reale Geschichte, ist zwar nicht bahnbrechend gefilmt, aber jederzeit spannend erzählt.

Leider gibt es im Verlauf des Filmes einige lahme Schwachstellen, die wahrscheinlich der fehlenden Erfahrung des unbekannten Regisseurs Rupert Goold zuzuschreiben sind. Vielleicht ist die Inszenierung aber auch so gewollt, da die echte Geschichte absonderlich und befremdend genug ist, die ruhige Inszenierung dem Film an vielen Stellen aber auch gut tut.

Denn natürlich holt das filmische Gedächtnis des Zuschauers Filme wie „Die Unbestechlichen“ und „Capote“ raus. Einerseits lästig diese ewigen Vergleiche, anderseits aber auch immer wieder ein Benchmark dafür, wie und warum große Filme groß und zeitlos werden.

„True Story“ ist trotzdem ein empfehlenswerter Streifen geworden, der eben nie langweilt und Hollywood’s kommende schauspielerische Hauptattraktionen Franco und Hill erstmalig in einem bedeutsamen Zwei-Mann-Stück zeigt.

Aus Oregon

Alan Lomax

Kommentiere diesen Post

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts