Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

www.lomax-deckard.de

www.lomax-deckard.de

Musik, Kino, Kultur, Radio


Klondike - Miniserie

Veröffentlicht von Rick Deckard auf 1. Januar 2015, 18:32pm

Kategorien: #Fernsehen

Klondike - Miniserie

Der Sender Discovery Channel strahlte vor einem Jahr die Miniserie erstmalig aus, die es nun auf DVD/ Blu Ray zu kaufen gibt. Auf 3 DVDs in ca. 263 Minuten wird eine spannende Geschichte zur Zeit des Goldrausches in Klondike, Alaska gegen Ende der 90'er Jahre des 19. Jahrhunderts erzählt.

Zwei Freunde, die gerade ihren Abschluß gemacht haben, brechen aus New York nach Alaska auf, um ihr Glück als Goldgräber zu suchen. Nach einem harten und beschwerlichen Weg kommen sie in Dawson City an, einer Stadt, in der Abenteurer, Goldsucher, Huren und Gauner ihr Glück suchen. Sie machen unter anderem Bekanntschaft mit Jack London, der nach Ideen und Stoff für seine Romane sucht, mit den Ureinwohnern, einem skrupellosen Geschäftsmann, einer verschlagenen Besitzerin eines Sägewerks und einem Geistlichen, der in diesem Rausch versucht das Wort Gottes hinein zu tragen.

Klondike bietet eine sehr realistische Darstellung der Zeit des Goldrausches in Alaska, vor allem von den vielen Entbehrungen, den Qualen des Alltags und dem Kampf des Menschen gegen die Natur. Es wird nichts beschönigt und nichts romantisiert. Der raue, harte und unbarmherzige Alltag wird schonungslos dargestellt. Erzählerisch wird die Handlung im Weiteren ergänzt durch einen Kriminalfall, der erhebliche Spannung mit sich bringt.

Klondike ist auch deswegen sehenswert, da die Miniserie sehr nüchtern menschliches Verhalten und die menschliche Natur vor Augen führt. Neid und Habsucht regierte diese Welt und ein Menschenleben war nichts wert. Dort wo keine Gesetze herrschten galt das Recht des Stärkeren und das der Waffe. Schauspielerisch setzen v.a. Tim Roth als Immobilienhändler und Sam Shepard als frustierter Geistlicher Akzente.

Die Serie überzeugt durch eine straffe Dramaturgie, berauschende Naturaufnahmen und die schonungslose Darstellung einer Ära. Ausserdem macht sie Lust v.a. auf die Romane eines Jack London (der kaum wie ein zweiter grandiose Abenteuerromane geschrieben hat) und ruft die Erinnerungen hervor an die legendären ZDF-Vierteiler 'Lockruf des Goldes' und 'Der Seewolf'. Ausserdem erinnert die von Ridley Scott produzierte Serie an eine der besten Serien aller Zeiten: Deadwood.

Der Trailer ist ein wenig reißerisch inszeniert, ganz so Action geladen geht es nicht zu.

Vom Yukon,

Rick Deckard

Kommentiere diesen Post

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts