Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

www.lomax-deckard.de

www.lomax-deckard.de

Musik, Kino, Kultur, Radio


Le Passager de la Pluie - Francis Lai

Veröffentlicht von Rick Deckard auf 16. Oktober 2014, 20:42pm

Kategorien: #Orchestrale Musik

Le Passager de la Pluie - Francis Lai

Herrlich diese französischen Filme! Grossartig die französischen Filmmusiken! Im Jahr 1970 erschien der Film "Der aus dem Regen kam" mit dem legendären Charles Bronson und Marlène Jobert in den Kinos. Regie führte René Clément, der bereits 1960 mit Alain Delon den fantastischen Kriminalfilm 'Nur die Sonne war Zeuge' gedreht hatte. Hier legt er den Schwerpunkt auf das psychologische Duell zwischen Bronson und Jobert. In ruhigen unaufgeregten Bildern bietet der Film dabei spannendes Kino mit einer durchaus verzwickten Handlung, der er sich lohnt bis zum Ende zu folgen.

Hörenswert die Musik eines Francis Lai, sowieso vieler französischer Filmmusik-Komponisten, die alle einen eigenwilligen aber dabei höchst unterhaltsamen Stil pflegten und sich als Europäer wohltuend filmmusikalisch von der amerikanischen Schule unterschieden. Genannt seien da z.B. Michel Colombier, Vladimir Cosma, Michel Legrand und viele andere.

In dieser Lai'schen Komposition ist der Einfluss der Zeit in der die Musik geschrieben wurde unüberhörbar. Sympathisch und charmant wird und klingt die Musik durch die Instrumentierung und den Stil, der sich keiner bestimmten Richtung verpflichtet fühlt. Hier ist keine klassische Sinfonik zu hören, zwar auch, aber immer wieder durchsetzt mit Elementen des Pop (-Scoring) und der unbeschwerten Unterhaltung. Da klingen mal ein Bass und ein Xylophon mit, die Harmonika, Orgel, eine Sitar, exotische Percussions und das alles gar nicht atonal und avantgardistisch, sondern höchst melodisch und harmonisch, vielfach begleitet von Streichern. Wunderbar wie Lai das macht!

Die Musik basiert auf einem höchst zarten und federleicht-melancholischen Thema, welches zu Beginn durch Séverine vorgetragen wird. Im weiteren hört man es in verschiedenen Variationen und Intsrumentierungen wieder. Aber das passiert im Vergleich zu vielen anderen monothematischen Filmmusiken nicht so häufig, wie man zu Beginn annehmen würde. Lai schreibt noch viele anderen Themen und präsentiert diese in einer sehr attraktiven Form.

Kaum zu glauben, was Filmmusiken aus diesem Land zu bieten haben, bzw. was es alles wieder zu entdecken gibt!

Der französische Filmmusik-Herbst hat begonnen.

Rick Deckard

https://itunes.apple.com/de/album/le-passager-la-pluie-bande/id205908551​

Bildquelle: cinema.de

Kommentiere diesen Post

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts